Heute präsentierte sich das Wetter in der Eifel von seiner besten Seite

Formel 1 2009

— 09.07.2009

Verrücktes Eifelwetter: Regenrennen möglich

Ein Formel-1-Wochenende ohne Regen ist am Nürburgring eher Ausnahme als Regel - Eifelwetter zeigt sich wieder von seiner typischen Seite

Als die Formel 1 2007 zum bisher letzten Mal am Nürburgring fuhr, regnete es zwischen Aufwärmrunde und Start so heftig, dass das Rennen mit Spitzenreiter Markus Winkelhock abgebrochen werden musste. Eine Wiederholung eines solchen Chaosrennens am kommenden Wochenende erscheint zumindest nicht komplett ausgeschlossen.

Übereinstimmenden Wetterprognosen zufolge wird es am Sonntagmorgen auf jeden Fall regnen - die Frage ist, wie lange der Regen anhalten wird. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit für die Zeit des Rennens zwischen 14:00 und knapp 16:00 Uhr liegt jedenfalls bei über 60 Prozent. Die vorhergesagten Temperaturen bewegen sich zwischen 16 und 18 Grad, der Südwestwind könnte mit bis zu 20 km/h über die Eifel hinwegblasen.

Schon für Freitag und Samstag sind wechselhafte Bedingungen zu erwarten. Morgen soll es spätestens am Nachmittag zu regnen beginnen - die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei mehr als 60 Prozent - und maximal 14 Grad erreichen. Am Samstag könnte es bei einem derzeit prognostizierten Regenrisiko von nur knapp über 20 Prozent und marginal wärmeren Temperaturen als am Freitag trocken bleiben.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.