Der MP4-27 stellt optisch keine Revolution im Vergleich zu 2011 dar

Formel 1 2012

Technische Daten des McLaren-Mercedes MP4-27

2,4 Liter Hubraum, acht Zylinder, 32 Ventile und Getriebe ohne Zugkraftunterbrechung: McLaren-Mercedes verrät zumindest einige technische Daten des MP4-27
Viele Experten hatten nach dem ungewöhnlich aussehenden Caterham-Renault CT01 auch bei der Präsentation des neuen McLaren-Mercedes MP4-27 mit einer Überraschung gerechnet. Doch die Überraschung des heutigen Events in Woking war vielmehr, dass eine Designüberraschung ausgeblieben ist und das Auto dem Vorgängermodell sehr ähnlich ist. Die größten Änderungen stecken demnach unter der Motorhaube. Ungeachtet dessen verraten wir Ihnen die Technischen Daten des neuen Arbeitsgeräts von Jenson Button und Lewis Hamilton.
Chassis:
Monocoque: McLaren-geformt aus Kohlefaser-Verbundstoff mit vorderen und seitlichen Crashstrukturen
Vorderradaufhängung: innenliegendes Drehstab-Dämpfersystem, gesteuert durch Schubstange und Umlenkhebel mit doppelter Querlenker-Anordnung
Hinterradaufhängung: innenliegendes Drehstab-Dämpfersystem, gesteuert durch Schubstange und Umlenkhebel mit doppelter Querlenker-Anordnung
Elektronik: McLaren Electronic Systems, einschließlich Chassis-Steuerung, Motorensteuerung, Datenerfassung, Armaturen, Lichtmaschine, Sensoren, Datenanalyse und Telemetrie
Karosserie: Kohlefaser-Verbundstoff mit separater Motorenabdeckung, Seitenkästen und Unterboden, tragende Nase mit integriertem Frontflügel
Drag-Reduction-System (DRS): fahrergesteuert
Reifen: Pirelli P Zero
Funk: Kenwood
Felgen: Enkei
Bremssättel: Akebono
Masterzylinder: Akebono
Batterien: GS Yuasa
Lenkung: McLaren mit Servolenkung
Bedienelemente: McLaren Electronic Systems
Lackierung: AkzoNobel mit Sikkens-Produkten
Typenbezeichnung: Mercedes-Benz FO 108Z
Hubraum: 2,4 Liter
Zylinder: 8
Maximale Drehzahl: 18.000 Umdrehungen pro Minute
Zylinderöffnungswinkel: 90 Grad
Maximale Kolbenbohrung: 98 Millimeter
Ventile: 32
Benzin: ExxonMobil High Performance bleifrei (5,75 Prozent Bioanteil)
Zündkerzen: NGK
Schmierstoffe: Mobil 1
Gewicht: 95 Kilogramm (von der FIA vorgeschriebenes Mindestgewicht)
KERS-Hybrid:
Typ: Mercedes-Benz
Elektromotor: motorenmontierter Elektromotor/-generator
ESS: integrierte Motoren-Speicherzellen und Leistungselektronik
Leistung: 60 Kilowatt
Kraftübertragung:
Getriebe: McLaren-geformt aus Kohlefaser-Verbundstoff mit integrierter Heck-Crashstruktur
Gänge: sieben Vorwärtsgänge, ein Rückwärtsgang
Schaltung: McLaren ohne Zugkraftunterbrechung, von Hand bedient
Kupplung: von Hand bedient, aus Karbon
Schmierstoffe: Mobil
Fotoquelle: McLaren

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke

News

Fotostrecke

News

Fotostrecke

News

Fotostrecke

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen