Der Niederländer Giedo van der Garde ist der neue Ersatzfahrer bei Caterham

Formel 1 2012

— 04.02.2012

Caterham holt van der Garde als dritten Fahrer

Giedo van der Garde stößt als offizieller Ersatzfahrer zum Caterham-Team von Tony Fernandes - Der Teamchef spricht von einem "echten Coup"

Caterham hat das Geheimnis um den dritten Fahrer des Teams hinter Heikki Kovalainen und Jarno Trulli gelüftet. Der Niederländer Giedo van der Garde, der die Saison 2011 in der GP2-Serie als Gesamtfünfter abschloss, erhielt den Zuschlag und fungiert ab sofort als offizieller Ersatzfahrer des ehemaligen Lotus-Teams rund um Tony Fernandes.

Im Zuge seiner neuen Anstellung wird van der Garde sowohl bei den Testfahrten im Vorfeld der Saison als auch bei einigen Freitagstrainings im Verlauf des Jahres zum Einsatz kommen. "Im Team weht ein frischer Wind und es gibt einige fantastische Leute hier", freut sich der 26-Jährige über sein neues Arbeitsumfeld. Im der Winterpause vollzog das Team die Umbenennung von Lotus in Caterham, nachdem der Name Lotus nun prominent am ehemaligen Renault-Team prangt.

"Tony Fernandes ist sehr ehrgeizig und hat einige gute Leute verpflichtet, die das Team gemeinsam voran bringen sollen", weiß van der Garde. "Ich freue mich darauf, meinen Lernprozess fortzusetzen und mich gemeinsam mit dem Team sowohl im als auch außerhalb des Autos weiter zu entwickeln."

Erster Niederländer im Formel-1-Cockpit seit fünf Jahren

Van der Garde ist damit der erste Niederländer seit Christijan Albers, der im Rahmen eines Grand-Prix-Wochenendes in einem Formel-1-Cockpit Platz nehmen wird. Albers saß zuletzt im Juli 2007 in Silverstone für Spyker - dem Vorgänger des heutigen Force-India-Teams - im Auto. "Für Holland ist es toll, dass wir nun wieder einen Fahrer mit Formel-1-Bezug haben", freut sich van der Garde.

Als aktuell einziger Vertreter seines Landes in der Königsklasse spürt der 26-Jährige eine große Verantwortung auf seinen Schultern: "Seit den Tagen von Jos Verstappen ist das Interesse an diesem Sport in Holland etwas zurückgegangen. Ich hoffe, dass ich nun für einen Aufschwung sorgen und die Formel 1 bei den Leuten in meinem Land wieder ins Gedächtnis rufen kann."

Teamchef Fernandes spricht von "echtem Coup"

Für Caterham-Teamchef Fernandes ist die Verpflichtung van der Gardes ein logischer Schritt. "Er ist ein aufregender Kandidat, den wir bereits seit den ersten Tagen des Bestehens unseres Teams sehr genau beobachten", so der Malaysier. "Wir alle sind gespannt darauf, wie er uns helfen können wird, den nächsten Schritt in Richtung der Mittelfeldteams zu gehen."

Speziell seine Leistungen in der GP2-Serie, in der es van der Garde in drei Jahren auf drei Siege und eine Pole-Position brachte, hätten das Talent des Niederländers laut Fernandes deutlich gemacht. "Seine Leistungen im GP2-Cockpit, speziell in der Saison 2011, machen Giedo zu einem der hoffnungsvollsten Talente im Motorsport. Für unser Team ist es ein echter Coup, ihn als Ersatzfahrer verpflichtet zu haben."

Bekannt ist allerdings auch, dass van der Gardes Schwiegervater niemand geringerer als Marcel Boekhoorn und damit einer der reichsten Unternehmer der Niederlande ist. Das Nettovermögen des 52-jährigen Investors und Boss der Modekette McGregor wird auf 1,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. Dass Boekhoorn die Motorsport-Karriere seines Schwiegersohnes tatkräftig unterstützt ist ebenfalls bekannt und dürfte im Zuge des Caterham-Deals eine entscheidende Rolle gespielt haben.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.