Mit dem Ball auf du und du: Ein Hattrick fehlt Sebastian Vettel bisher noch...

Formel 1 2012

— 13.02.2012

Fußballer Vettel: "Ein Hattrick steht noch aus"

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel nennt Zahlen aus seinem Leben: Null Punkte in Flensburg, 4.000 Songs auf dem iPod und "sehr viele" DVDs im Regal

Am Rande der Testfahrten im spanischen Jerez de la Frontera stellte sich Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel einem ungewöhnlichen Interview. Unsere Kollegen von 'Bild am Sonntag' legten dem Red-Bull-Piloten einen Fragebogen vor, den dieser nur mit Zahlen aus seinem Leben befüllen sollte. Vettel tat wie geheißen, ließ manche Fragen aber unbeantwortet und schrieb oft auch mehr als nötig.

Keinen Hehl machte der amtierende Formel-1-Champion beispielsweise daraus, dass er nicht länger als einen halben Tag untätig am Strand liegen könne. "Sonst werde ich ja rot wie ein Hummer", meint Vettel. Er habe in seinem Bett aber durchaus schon einmal zwölf bis dreizehn Stunden am Stück durchgeschlafen. Wie viele Leute in seinem Wohnmobil übernachten können, lässt er jedoch offen.

Dafür verrät der 24-Jährige, dass er morgens mit fünf Minuten im Bad bestens auskomme. Er gehe - "wenn überhaupt" - auch nur einmal im Jahr zum Zahnarzt und habe sein Punktekonto in Flensburg noch nicht eröffnet. Vettel schreibe maximal ein bis zwei SMS pro Tag, habe dafür aber bis zu 4.000 Lieder auf seinem iPod - und "sehr viele" DVDs im Regal, ohne aber eine konkrete Zahl zu nennen.

Er hoffe jedenfalls darauf, in der Formel 1 insgesamt "mehr als zwei Titel" zu holen und wünsche sich später einmal drei bis vier Kinder. Ein sportliches Ziel abseits der Rennstrecke hat Vettel übrigens auch: Der leidenschaftliche Hobby-Fußballer möchte in einem Spiel einmal mehr als zwei Tore schießen. "Ein Hattrick steht noch aus", sagt Vettel. Vielleicht klappt das ja 2012 in der Formel 1...

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel 1 Monaco 2017: Sebastian Vettel gewinnt an der Box!

News

F1 Backstage Monaco: Pam Anderson gewährt tiefe Einblicke

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung