Jean-Eric Vergne ist einer von drei Franzosen im Formel-1-Starterfeld 2012

Formel 1 2012

— 14.02.2012

Vergne erwartet fairen teaminternen Kampf

Der Teamkollege ist der erste Gegner: Jean-Eric Vergne will von Spannungen im Duell gegen Daniel Ricciardo nichts wissen

Bei Toro Rosso ist 2012 eines der heißesten internen Duelle zu erwarten. Im Kampf zwischen Daniel Ricciardo und Formel-1-Rookie Jean-Eric Vergne steht mehr auf dem Spiel als nur die Vorherrschaft im eigenen Team. Es geht den beiden Piloten auch um die Gunst von Red-Bull-Konsulent Helmut Marko. Damit verbunden ist die Hoffnung, ab 2013 das bisherige Webber-Cockpit beim aktuellen Weltmeisterteam Red Bull übernehmen zu dürfen.

"Es gibt natürlich einen direkten Wettstreit mit meinem Teamkollegen", sagt Vergne im Sender 'RMC Radio', "aber gleichzeitig muss man natürlich aufpassen, dass es nicht in die falsche Richtung läuft. Man will immer am liebsten alle schlagen. Mein Teamkollege ist allerdings der einzige Pilot im Feld, der am gleichen Fahrzeug arbeitet wie ich." Dadurch ist er nicht nur Konkurrent, sondern auch Verbündeter, wenn es um die Weiterentwicklung des Autos geht.

Beobachter wollten schon bei den zurückliegenden Testfahrten in Jerez gewisse Spannungen zwischen den beiden Toro-Rosso-Piloten bemerkt haben. "Es gab das keine große Spannungen", schüttel Vergne mit dem Kopf. "Man muss alles andere beiseite lassen und sich ausschließlich auf die Arbeit konzentrieren, die erledigt werden muss. Wir haben einen guten viertägigen Test erlebt. Nun arbeiten die Ingenieure an der Vorbereitung des nächsten Tests in Barcelona."

Fotoquelle: Toro Rosso

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Formel 1 Melbourne 2017: Vettel gewinnt in Melbourne!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung