Jackie Stewart rät Lewis Hamilton von einem Teamwechsel ab

Formel 1 2012

— 18.02.2012

Stewart: "McLaren passt Hamilton am besten"

Jackie Stewart bezeichnet die Kombination Lewis Hamilton & McLaren für beide Seiten als optimal und rät dem Briten von einem Teamwechsel ab

Nachdem Lewis Hamilton am Steuer des McLaren-Mercedes in den vergangenen zwei, drei Jahren für seine Verhältnisse wenig Land gegen die Konkurrenz - allen voran Red Bull - sah, gab es wiederholt Spekulationen über einen möglichen Teamwechsel des Briten. Die Tatsache, dass Jenson Button im McLaren-internen Duell inzwischen die Oberhand gewonnen hat, tat ein Übriges.

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Jackie Stewart jedoch rät Hamilton von einem Teamwechsel ab. Nach Meinung des Schotten gebe es für den Weltmeister von 2008 keinen besseren Platz im Fahrerlager. "Meiner Ansicht nach ist McLaren eines der besten Teams, das je in der Formel 1 unterwegs war", urteilt Stewart gegenüber 'Sky Sports'.

Als Gründe nennt der Schotte "die erstklassige Fabrik" und das mit reichlich Erfahrung und Fachwissen gesegnete Personal in Woking. Am Ende der vergangenen Saison hätten sich Lewis Hamilton und Jenson Button "kaum ein besseres Auto wünschen können", sagt Stewart und verweist damit auf die Tatsache, dass die Briten vor allem den heiß angeblasenen Diffusor zu ihren Gunsten nutzen konnten.

Für die Saison 2012 freilich sind die Vorzeichen andere. Das technische Reglement verbietet in diesem Jahr jegliche Nutzung der Auspuffgase zur Generierung von zusätzlichem Abtrieb. Abgesehen davon blieb das Regelwerk weitestgehend stabil, weshalb der Vorsprung von Red Bull nicht so ohne Weiteres aufzuholen sein dürfte.

Für Hamilton sieht Stewart im amtierenden Weltmeisterteam dennoch keine Zukunft. "Wenn Mark Webber in diesem Jahr sein meiner Meinung nach unbestrittenes Talent in Ergebnisse ummünzen kann, warum sollte sich das Team dann von ihm trennen?", so der Schotte fragend.

Bei Ferrari sieht der 72-Jährige ebenfalls wenig Chancen: "Das wäre eine Möglichkeit, aber dann müsste er es erneut mit Alonso aufnehmen, mit dem er bei McLaren so viele Schwierigkeiten hatte." Der Spanier kehrte der Truppe aus Woking nach nur einer Saison (2007) als Teamkollege von Hamilton den Rücken und kehrte zu Renault zurück.

"Die Dinge können sich verändern, aber aus meiner Sicht passt McLaren Lewis Hamilton am besten und Lewis Hamilton passt am besten zu McLaren", urteilt Stewart und nennt einen weiteren wichtigen Faktor: "Jenson Button ist einer der besten Teamkollegen, die man haben kann. Die beiden bilden gemeinsam ein starkes Duo."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.