McLaren möchte der Konkurrenz 2012 genau diese Ansicht zeigen

Formel 1 2012

— 24.02.2012

McLaren: Understatement statt Rekordzeiten

McLaren setzt auch am letzten Testtag in Barcelona keine Bestzeiten, doch die Zuversicht im Team ist ebenso groß wie der Respekt der Konkurrenz

Red Bull ist schnell, Außenseiter wie Force India, Williams und Sauber überraschen dann und wann, Ferrari scheint ein bisschen neben der Spur zu sein - aber was ist mit McLaren? Jenson Button drehte auch heute in Barcelona wieder seine Runden, blieb dabei weitgehend unauffällig und landete schlussendlich auf dem vierten Platz der Tageswertung. Unspektakulär.

Aber anscheinend effizient: "McLaren sieht ziemlich stark aus", findet Mark Webber und stimmt Weltmeister Sebastian Vettel zu, der schon vor einigen Tagen gemutmaßt hatte: "McLaren scheint konkurrenzfähig zu sein. Sie legen viele Runden zurück, sind sehr konstant. Es ist schwierig, den Speed einzuschätzen, aber was die Konstanz angeht, gehören sie zu den Besten. Ich glaube, sie werden vom ersten Rennen an stark sein."

Dabei würde man das beim Blick auf die Wochentabelle in Barcelona nicht unbedingt vermuten, denn der MP4-27 war mit neun Zehntelsekunden Rückstand nur das sechstschnellste 2012er-Auto. Dafür wurden konzentriert 464 Runden zurückgelegt - mehr als alle anderen Teams. Heute fuhr Button während seiner Longruns Zeiten im 1:27er- bis 1:29er-Bereich, aber diese zu interpretieren, fällt selbst geschulten Beobachtern schwerer als bei Red Bull, Mercedes und Co.

"Heute haben wir einige jener grundlegenden Tests erledigt, für die normalerweise an Rennwochenenden keine Zeit ist", berichtet Teammanager Dave Redding. "Wir nutzten die Zeit auch, um mit den Reifentests fortzufahren und die Zuverlässigkeit einiger Komponenten auszuloten. Es war ein guter Tag mit 115 Runden - und das Auto fühlte sich gut an. Wir haben diese Woche mehr als 2.100 Kilometer zurückgelegt, was beeindruckend ist. Ein positives Ende einer sehr konstruktiven Woche."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.