Nick Heidfeld wird gemeinsam mit Neel Jani und Nicolas Prost in Le Mans fahren

Formel 1 2012

— 28.02.2012

Heidfeld will Kontakt zur Formel 1 halten

Nick Heidfeld hat seinen zweiten Start bei den 24 Stunden von Le Mans vor der Brust, aber die Formel 1 noch längst nicht aus den Augen verloren

Ist die Formel-1-Karriere von Nick Heidfeld nach insgesamt 183 Rennteilnahmen endgültig beendet? Der 34-jährige Mönchengladbacher sieht das nicht so. Heidfeld wird in diesem Jahr mit dem LMP1-Team Rebellion in Le Mans starten, er sieht seine Zukunft also womöglich auch längerfristig in der Prototypenszene. Doch es bleiben auch andere Optionen. Die DTM gilt für den Wahlschweizer als reizvoll, auch die Königsklasse bleibt zunächst noch im Fokus.

"Natürlich hält man die Nase rein und ich versuche schon noch, ein Cockpit zu bekommen", schildert Heidfeld auf 'Servus TV', "aber wir wissen alle, dass es im Moment nicht ganz so einfach ist, dass Geld auch eine große Rolle spielt." Der ehemalige Formel-3- und Formel-3.000-Champion war 2000 mit dem Prost-Team in die Formel 1 gekommen, bei Renault war in der Saison 2011 nach elf Rennen erst einmal Schluss.

"Ich war viele Jahre dabei. Es war eine schöne Zeit, aber ich wäre schon noch gerne ein bisschen mehr damit verbunden", erklärt Heidfeld, der sich auf seinen Einsatz im Rebellion-Toyota vorbereitet. "Jetzt fahre ich erst mal Le Mans - darauf habe ich mich auch schon ewig gefreut. Letztes Mal bin ich 1999 dort gefahren. Dann schauen wir mal, was sich ergibt."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.