Formel 1 2012

— 06.12.2012

Todt schwört Rennkommissare ein: "Noch besser werden"

FIA-Präsident Jean Todt appelliert an die Rennkommissare der Formel 1 - Konstanz in den Entscheidungen ist wichtig: "Und bedenkt immer die Konsequenzen"





In der abgelaufenen Formel-1-Saison haben die Rennkommissare nach Fehlverhalten von Piloten insgesamt 60 Strafen an 22 Fahrer verteilt. In den meisten Fällen wurde über Strafmaß und Konsequenz wenig diskutiert, aber in einigen Situationen gab es teils hitzige Debatten - zum Beispiel bei der Rückversetzung von Sebastian Vettel nach dem Qualifying in Abu Dhabi. Aber auch die Strafen nach Kollisionen wurden mehrfach kontrovers diskutiert.

Einen Tag nach der Sitzung des Motorsport-Weltrates in Istanbul traf sich FIA-Präsident Jean Todt an gleicher Stelle mit den Rennkommissaren der Formel 1, die für die Bewertung strittiger Szenen zuständig sind. Nach übereinstimmenden Berichten mehrerer Medien hat Todt den Stewards dabei ins Gewissen geredet. "Bevor man die Strafen verteilt, sollte man über die Konsequenzen der Strafen nachdenken", wird der Franzose zitiert.

"Für mich ist Berechenbarkeit am allerwichtigsten", stellte der FIA-Präsident klar. "Ihr habt einen schwierigen Job, aber auch jede Menge elektronischer Hilfsmittel, die euch bei der Analyse von Zwischenfällen unterstützen. Worauf ihr euch konzentrieren solltet, ist, wie ihr den bisher toll erledigten Job vielleicht noch besser machen könnt. Es wäre gut, sich mit Kollegen, Teams und Fahrern intensiver auszutauschen. Die können nämlich wichtigen Input liefern", erklärte Todt den Kommissaren.

Fotoquelle: xpbimages.com



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote