Auto gut, Reifen die Problemzone: Red-Bull-Teamchef Christian Horner

Formel 1 2013

— 08.05.2013

Horner: "Anpassung ist der Schlüssel"

Red-Bull-Teamchef Christian Horner sieht die Reifen als entscheidenden Schlüssel für Rennsiege: "Der schiere Speed ist nicht mehr so wichtig"



Das kommende Rennwochenende der Formel 1 in Barcelona wird mit Spannung erwartet. Die meisten Teams rücken mit umfangreichen Updates für ihre Fahrzeuge an. Hinzu kommt, dass Pirelli die harten Slicks verändert hat. Die Pneus sollen ein breiteres Betriebsfenster aufweisen und länger haltbar sein. Vor allem im Lager von Red Bull erhofft man sich allein dadurch einen gewaltigen Schritt. Die harte Mischung soll es dem Weltmeisterteam ermöglichen, nach viel Cruisen in den ersten Rennen nun Vollgas geben zu können.

"Unsere wichtigste Aufgabe ist es nach wie vor, die Reifen zu verstehen und uns entsprechend darauf einzustellen. Wir haben ein gutes Auto, ein sehr gutes sogar. Aber derzeit sind die Reifen der dominierende Faktor in der Formel 1", wird Red-Bull-Teamchef Christian Horner von 'Autosport' zitiert. "Der Rennsport ist anders. Es geht mehr darum, die Reifen haltbar zu bekommen als um den schieren Speed, der jetzt nicht so wichtig ist."

Die Konkurrenz geht davon aus, dass die Veränderung der harten Pirellis vor allem Red Bull in die Karten spielen wird. Ob dies wirklich so sein wird, lässt sich erst am Sonntag in Barcelona abschätzen. "Es geht um ständige Anpassungen", so Horner. "Wir mussten uns von Bridgestone auf Pirelli umstellen, vom Nachtanken zum Tankverbot, vom angeblasenen Diffusor zu herkömmlichen Diffusoren. Ich bin sicher, dass wir uns anpassen werden. Es braucht nur seine Zeit."

Fotoquelle: Red Bull

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung