Gebrauchtwagen mit hohem Wertverlust

Gebrauchtwagen mit hohem Wertverlust

— 10.06.2010

Die Hitliste der Geldvernichter

90.000 Euro Wertverlust in nur 36 Monaten: Luxuskarossen wie der BMW 760Li verbrennen bares Geld. Sehr zur Freude der Gebrauchtkäufer: Schnäppchen-Alarm!

"Das kann ja wohl nicht wahr sein!" AUTO BILD-Leser Werner F. kommt gerade vom Händler. Und versteht die Welt nicht mehr. Nach etwas mehr als drei Jahren soll seine Mercedes E-Klasse nur noch ein Drittel des Neupreises wert sein. "Fast 70.000 Euro verbrannt", schimpft er. Tja, Herr F., Sie mussten ja unbedingt einen E 63 AMG mit acht Zylindern und 514 PS bestellen. Grundpreis des T-Modells Anfang 2007: stolze 100.972 Euro. Jetzt stehen 34.972 Euro als Händlereinkaufspreis zur Debatte. Ergibt einen Restwert von 34,6 Prozent. Und für Herrn F. einen Verlust von 66.000 Euro. Aber es hätte schlimmer kommen können. Wäre Herr F. 2007 auf die Idee gekommen, sich die lange Version des BMW 760i (Neupreis 2007: ab 126.700 Euro) in die Garage zu stellen, könnte er 2010 88.324 Euro abschreiben.

Autos als Wertanlage: Gold in der Garage

Garanten für hohen Wertverlust: Luxuslimousinen mit Top-Motorisierung wie der 760 Li und Mauerblümchen wie der Opirus.

Der Restwert des BMW 760 Li liegt nach 36 Monaten laut Deutscher Automobil Treuhand (DAT) bei überschaubaren 30,3 Prozent. DAT-Marktexperte Siegfried Trede hat für AUTO BILD die Fahrzeuge mit dem größten Wertverlust nach drei Jahren ermittelt. Seine Hitliste der Geldvernichter liest sich wie das "Who IS Who?" der Nobelkarossen. Audi, Mercedes-Benz, BMW, Jaguar – alles dabei. Und ein Kia Opirus. Sein Listenpreis lag mal bei 40.511 Euro, aber nur auf dem Papier. "Den Opirus 3.5 V6 habe ich im April 2007 für 18.990 Euro verkauft", sagt Andreas Hering, Betriebsleiter von Auto Wilde in Goslar. "Und zwar neu, mit Leder, Xenonscheinwerfern, Alurädern." Da klingen 10.745 Euro als Händler-Einkaufspreis nach 36 Monaten schon ganz anders. Nur 8245 Euro verloren! Bei vielen Nobelkarossen ist das anders. Zur Freude der Gebrauchtkäufer: Die können jetzt Schnäppchen machen.

Autobörse: Gebrauchte Kia Opirus

Wer einen Kia Opirus kauft, kann sicher sein: Hat nicht jeder. Kennt ja auch nicht jeder! Christian Sehlleier (36) aus Kiel will seinen Opirus loswerden. Das Dickschiff hat den prallen Luxus, Lederpolster, Xenonscheinwerfer, Parktronic, Sitzheizung sogar hinten. Souverän verrichtet der 3,5-Liter-V6 seinen Dienst, nur die Fünfstufenautomatik schaltet weich, wodurch der Korea-Benz schläfrig wirkt. Macht nichts, dafür ist er billig. 9990 Euro will Sehlleier. Sein Opirus ist Baujahr 2006, hat 60.000 km runter und noch ein Jahr Werksgarantie. "Hand aufs Herz", fragen wir, "viel Lehrgeld gezahlt mit dem Kia?" – "Nein", sagt der Kulturmanager. "Der Händler wollte damals nicht mal den halben Neupreis haben." Der 36-Jährige ist ehrlich: 20.350 Euro brutto war der Preis. "Das Auto ist komplett Image-befreit", sagt Sehlleier. So muss man das wohl sehen.

Gebraucht günstig: Vel Satis

Der Renault Vel Satis hat Platz fast wie ein Van, fährt entspannt wie eine Sänfte, hat kraftvolle Sechszylindermotoren. Aber: Wer den luxuriösen Vel Satis neu kauft und nach drei Jahren wieder loswerden will, macht ein dickes Minus. Mit einem Wertverlust von 69,9 Prozent belegt der Vel Satis 3.5 V6 Platz zwei in der Hitliste der Geldvernichter. Wir haben uns einen 3.0 dCi Privilège vorgeknöpft. Baujahr 2002, erst 69.500 km gelaufen, 8790 Euro. Macht einen Wertverlust von knapp 35.000 Euro. Gebrauchtkäufer können da getrost zuschlagen. Wenn, ja wenn die Sache mit dem Dreiliter-Diesel nicht wäre ... Der V6 von Isuzu ist nicht vollgasfest. Grundsätzlich geht alles kaputt, was geht: Turbolader, Einspritzpumpen, wobei ein Wechsel oft nichts bringt. Mittlerweile gibt es ein Reparaturkit. Der Motor selbst hat ein Hitzeproblem, das bei hohen Drehzahlen tödlich wird. Deshalb: Finger weg vom 3.0 dCi, lieber den V6-Benziner nehmen und eine Gasanlage nachrüsten.
Die AUTO BILD-Wertverlust-Tabelle (nach 3 Jahren)
Platz Modell Neupreis Mai 2007 Restwert in Prozent Gebrauchtpreis Mai 2010* Fahrleistung in km
1 Kia Opirus 3.5 40.511 Euro 26,52 10.745 Euro 65.000
2 Renault Vel Satis 3.5 V6 Initiale 50.200 Euro 30,14 15.128 Euro 65.000
3 BMW 760 Li 126.700 Euro 30,29 38.376 Euro 74.000
4 Chrysler Sebring 2.7 Limited 29.135 Euro 30,48 8879 Euro 65.000
5 Kia Carnival 2.7 EX 30.635 Euro 31,03 9507 Euro 55.000
6 Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi Trend 27.975 Euro 31.20 8728 Euro 65.000
7 Lancia Thesis 3.2 V6 48.900 Euro 31,33 15.222 Euro 65.000
8 Peugeot 607 3.0 V6 Platinum 46.000 Euro 31,39 14.441 Euro 65.000
9 VW Phaeton W12 lang 116.230 Euro 32,09 37.297 Euro 74.000
10 Daimler Super Eight 4.2 117.500 Euro 32,31 37.967 Euro 74.000
11 Renault Laguna 3.0 24V Initiale 33.100 Euro 32,34 10.703 Euro 65.000
12 Opel Vectra 2.8 V6 Business 34.470 Euro 32,49 11.201 Euro 55.000
13 Audi A8 W12 lang 124.300 Euro 32,52 40.422 Euro 74.000
14 Volvo V70R 58.900 Euro 32,70 19.038 Euro 65.000
15 Jaguar S-Type V8 Executive 58.900 Euro 33,04 19.463 Euro 65.000
16 Cadillac CTS 2.8 Elegance 37.890 Euro 33,23 12.590 Euro 65.000
17 Citroen Xsara Picasso 1.6 HDi Tendance 25.100 Euro 33,56 8424 Euro 65.000
18 Citroën C5 HDi 110 Tencance 25.640 Euro 34,17 8761 Euro 65.000
19 Citroën C6 3.0 V6 Exclusive 53.780 Euro 34,20 18.392 Euro 55.000
20 Chevrolet Nubira 2.0 D DPF SX 19.590 Euro 34,56 6770 Euro 65.000
21 Mercedes E 63 AMG T-Modell 100.972 Euro 34,64 34.972 Euro 65.000
22 Chrysler Crossfire Roadster 39.790 Euro 34,79 13.843 Euro 55.000
23 Mercedes C 55 AMG T-Modell 67.414 Euro 35,01 23.603 Euro 65.000
24 Mazda RX-8 Revolution 33.200 Euro 35,50 11.787 Euro 55.000
25 Jaguar X-Type 3.0 V6 Executive 41.900 Euro 36,58 15.326 Euro 55.000
26 BMW X5 4.8is 83.700 Euro 37,44 31.337 Euro 65.000
27 Jaguar XJ8 3.5 Executive 77.500 Euro 37,61 29.145 Euro 74.000
* Bei den Gebrauchtpreisen handelt es sich um Händlereinkaufspreise nach 36 Monaten.
Andreas May

Andreas May

Fazit

Mehr als 70 Prozent Wertverlust in drei Jahren. Das tut weh! Oder auch nicht. Wer sich als Gebrauchtkäufer auf solche Autos stürzt, macht Schnäppchen. Warum denn nicht einen Vel Satis 3.5 V6 kaufen? Den gibt's nach drei Jahren zum Twingo-Kurs. Weil der Vorbesitzer den Wertverlust gezahlt hat. Echt praktisch!

Stichworte:

Wertverlust

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.