Opel-Neuheiten bis 2019

Opel Adam II Illustration Opel Insignia II Illustration

Opel-Neuheiten: 2016, 2017, 2018 und 2019

— 09.09.2016

Ausblick auf den Astra OPC

Der Opel Astra bekommt den OPC-Look, außerdem stehen ein neuer Insignia, Corsa X und die Neuauflage des Monza in den Startlöchern. Alle Modelle bis 2019.

Opel bietet mit dem OPC-Line-Paket ab sofort einen sportlicheren Look für den Astra an. Die Sonderausstattung mit anderen Schürzen und Schwellern sowie acht Extra-Farben kostet 1150 Euro Aufpreis. Die OPC-Line gibt es allerdings nur in den höchsten Ausstattungsvarianten Active (ab 22.160 Euro), Dynamic (ab 22.670 Euro) und Innovation (ab 23.410 Euro) für den Astra Fünftürer mit verschiedenen Benzin- und Dieselmotoren zwischen 105 und 200 PS.
Vorschau auf den Opel Astra OPC

Diese neuen Opel stehen auch in den Startlöchern

Als Opel vor fünf Jahren in schlimmen wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckte und fast in der Bedeutungslosigkeit versunken war, litt ganz Deutschland mit. Sogar ein Verkauf der Traditionsmarke war im Gespräch. Bis sich Mutterkonzern General Motors besann und die Wichtigkeit von Opel für das Europageschäft erkannte. Schließlich gilt: Was sich hier durchsetzt, lässt sich weltweit verkaufen. Seitdem geht es mit den Rüsselsheimern aufwärts. Nicht nur die Kampagnen "Umparken im Kopf" oder "Das neue Oh!" sind dafür verantwortlich. Mit Modellen wie dem Adam oder dem Mokka hat Opel trotz der ein wenig skurrilen Namen vieles richtig gemacht. Nun müssen weitere Neuheiten folgen, die den positiven Trend aufgreifen und verstärken: Die Neuauflagen von Zafira, Corsa X/Meriva und Insignia, ein zweites Flaggschiff mit dem Traditions-Namen Monza und ein neuer GT für nur 25.000 Euro sollen es in den kommenden Jahren richten. Schließlich will Opel bis 2018 wieder schwarze Zahlen schreiben und profitabel werden. In der Bildergalerie sehen Sie alle Opel-Premieren bis 2019.

Opel-Neuheiten bis 2019

Opel Adam II Illustration

Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
Autor:

Stefan Voswinkel

Fazit

Was für ein Comeback: Opel ist endlich wieder da! Mit vielen spannenden neuen Modellen und dem fürs Image ganz wichtigen Bekenntnis zum Standort Deutschland. Keine Frage: In dieser Top-Form ist Opel reif für die Bundesliga.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite