Drei Premium-SUV-Coupés im Test

Drei Premium-SUV-Coupés im Test

Audi Q5 Sportback, BMW X4, Mercedes GLC Coupé: Test, Motor, Preis

SUV-Coupés im Test: Audi Q5 Sportback stellt sich BMW X4 und Mercedes GLC

Sie sind schon speziell, die Schrägheck-SUV Audi Q5 Sportback, BMW X4 und Mercedes GLC Coupé. Zumal als Benziner. Wir klären, was hinter der Fassade steckt.
Platz 1 mit 532 von 800 Punkten: Audi Q5 Sportback 45 TFSI. Geräumig, variabel und komfortabel. Mit geschmeidigem, leisem Motor.
Platz 2 mit 524 von 800 Punkten: BMW X4 xDrive30i. Insgesamt sehr stimmig. Mit agilem Fahrverhalten und kernigem Motor. Tolle Automatik.
Platz 3 mit 509 von 800 Punkten: Mercedes GLC 300 Coupé. Hat Platz und Komfort, Multimedia top. Schöne Lenkung, Motor zu durstig.

Das Design von Q5 Sportback, X4 und GLC Coupé polarisiert

Entzückend hübsche Rücken? Die Optik von Q5 Sportback, X4 und GLC Coupé ist Geschmacksache.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

BMW hat's erfunden. Und das Gelächter war groß, als die Bayern 2007 den X6 vorstellten – die Schrägheckversion vom X5. Mit unfassbar klobigem Heck. Doch das Lachen verstummte schnell, der X6 wurde ein Erfolg. 2014 folgte der X4, Mercedes konterte 2015 mit GLE und 2016 mit dem GLC Coupé. Audi ist seit 2018 mit dem Q8 dabei und jetzt auch mit dem Q5 Sportback. Die Schrägheckversionen kosten grundsätzlich mehr als die vergleichbaren Steilhecks: Bei Audi liegen 2300 Euro zwischen Sportback und Q5, bei BMW 3800 zwischen X4 und X3 und bei Benz 4980 zwischen Coupé und GLC. Dafür haben sie dann weniger Platz im Fond und kleinere Kofferräume. Beim Sportback sind es im Normalfall zehn Liter weniger gegenüber dem Q5, mit umgeklappter Lehne 40. Beim X4 sind es 25 und 170 Liter weniger, beim GLC sogar 50 und 200 Liter.
Beste Produkte für den Rädertausch Zum Angebot

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 201,11 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 69,99 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 149,00 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 49,99 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 169,00 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 29.07.2021
Andererseits stehen diese Schräghecks eben nicht an jeder Ecke, das Design ist schon spektakulär – oder sagen wir auffällig. Zum Vergleich fahren Audi, BMW und Benz mit Benzinern vor. Es soll ja Leute geben, die Diesel einfach nicht mögen.
Das Fazit: Klar, es sind spezielle Typen, diese SUVs mit Schrägheck. Der Test zeigt aber auch, dass es so viele Nachteile gegenüber den Steilhecks gar nicht gibt. Im Vergleich liegt dann der ausgewogene Audi vorn, der BMW macht den Sportler, der Benz auf edel. Die Fahrleistungen sind sich sehr ähnlich. Alle Details zum Test gibt es in der Bildergalerie.

Drei Premium-SUV-Coupés im Test

Audi Q5 Sportback 45 TFSI   BMW X4 xDRIVE30i   Mercedes GLC CoupéAudi Q5 Sportback 45 TFSIBMW X4 xDRIVE30i

Autoren: , Berend Sanders

Fotos: Olaf Itrich / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.