Ford Kuga

Ford Kuga PHEV (2021): Leasing, Preis, SUV, Plug-in-Hybrid, günstig

Ford Kuga mit Topausstattung günstig im Privatleasing

Aktuell gibt es den Ford Kuga als Plug-in-Hybrid mit sehr guter Ausstattung zu attraktiven Konditionen im Privatleasing. Alle Infos zum Angebot!
Der dritten Generation des Kuga hat Ford eine Plug-in-Hybridvariante spendiert. Dabei wird der 2,5-Liter-Vierzylinder von einem Elektromotor unterstützt, was in Summe 225 PS Systemleistung ergibt. Die Batteriekapazität von 14,4 kWh soll für bis zu 56 Kilometer rein elektrische Reichweite sorgen, und auch sonst ist der 4,61 Meter lange Kuga auf Focus-Basis ein sehr gelungenes SUV, wie der AUTO BILD-Einzeltest beweist. Das Fazit ist eindeutig: "Es muss nicht immer Tiguan sein, klar. Aber das aktuelle Modell des Kuga blieb ziemlich blass, um eine Alternative zu sein. Das hat sich jetzt radikal geändert, Generation drei holt nicht nur auf, sondern überholt." Mit einem Basispreis von 39.750 Euro kratzt der Kuga PHEV allerdings an der 40.000-Euro-Marke, ist also kein Schnäppchen. Wem das zu viel ist, der sollte sich das aktuelle Leasingangebot für Privatkunden genauer anschauen!
Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) kann der Ford Kuga PHEV in der sportlichen ST-Line für 270,18 Euro brutto pro Monat geleast werden. Ein vergleichsweise günstiger Preis – erst recht, wenn man bedenkt, dass sich das Angebot an Privatkunden richtet. Wie bei Angeboten zu Plug-in-Hybriden üblich, wird eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 4500 Euro netto fällig, die durch den Leasingnehmer als Vorleistung erbracht werden muss. Bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird der Betrag allerdings voll erstattet. Bedingung für die volle Rückzahlung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die bei diesem Deal erfüllt wird. Der Vertrag wird über 42 Monate abgeschlossen. Wem das zu lang ist, der kann den Kuga alternativ auch für 36 Monate leasen, wodurch sich die monatliche Rate minimal auf 275,76 Euro brutto erhöht. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Wallbox + 100% Ökostrom – exklusives Ladepaket in der AUTO BILD-Edition

Wallbox Charge Amps Halo™
499€ statt 1189 € UVP


Die Freikilometer sind mit 10.000 km pro Jahr angegeben, können gegen Aufpreis aber auf maximal 25.000 Kilometer jährlich angehoben werden – das sollte auch für Vielfahrer reichen. In diesem Fall erhöht sich die monatliche Rate auf 374,53 Euro brutto. Obendrauf kommen die Überführungskosten, die bei diesem Angebot bei einmalig 890 Euro brutto liegen. Dadurch ergeben sich Gesamtleasingkosten in Höhe von 12.237,56 Euro brutto (270,18 Euro mal 42 plus 890 Euro). Immerhin: Eine Pauschale für Wartung und Verschleiß ist in der monatlichen Rate bereits enthalten. Zudem verfügt der Kuga über eine sehr gute Ausstattung, zu deren Highlights beispielsweise das Fahrer-Assistenz-Paket, das Winter-Paket, eine Anhängervorrichtung, Bang&Olufsen-Soundsystem, elektrisch einstellbare Vordersitze, Navi, Rückfahrkamera, LED-Scheinwerfer und mehr gehören. Die unverbindliche Lieferzeit ist mit 18 Wochen angegeben. Aufgrund der hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Olaf Itrich / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.