Mit dem Mazda CX-60 will sich die Marke im Premium-Segment etablieren. Das SUV ist der erste Plug-in-Hybrid von Mazda und soll in direkter Konkurrenz zu Audi Q5, BMW X3, Mercedes GLC und Volvo XC60 stehen. AUTO BILD gefällt das SUV im ersten Check sehr gut, besonders das Cockpit begeistert. Doch auch die technischen Daten überzeugen. Denn die Kombination aus einem 2,5-Liter-Reihenvierzylinder und einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor, ergibt eine Systemleistung von 327 PS und macht das Plug-in-Hybrid-SUV zu Mazdas stärkstem Serienmodell aller Zeiten. Seine elektrsiche Reichweite beträgt dabei nach Herstellerangaben 63 Kilometer. Das Premium-SUV hat natürlich seinen Preis und dieser beginnt bei 47.390 Euro. Dank eines attraktiven Leasing-Deals können Geschäftskunden diese Summe aktuell umgehen.

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Geschäftskunden den Mazda CX-60 Homura aktuell für 211 Euro netto pro Monat leasen. Wie bei den meisten Hybridauto-Leasingdeals kommt eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 4500 Euro hinzu. Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet. Doch Vorsicht, denn die volle Erstattung gilt nur bei Fahrzeugen, die noch 2022 ausgeliefert und zugelassen werden. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)
Die Lieferzeit des Mazda CX-60 ist mit fünf bis sechs Monaten angegeben, Kunden sollten hier also die volle Summe erstattet bekommen. Sollte sich die Lieferzeit wider Erwarten bis ins Jahr 2023 verzögern, erhalten die Kunden nur eine Teilsumme — in diesem Fall 2250 Euro — zurück.
Vattenfall-Wallbox
Vattenfall-Wallbox

Top-Wallbox, Ökostrom und mehr

Sichern Sie sich die Charge Amps Halo™ für 299 Euro statt 1189 Euro UVP kombiniert mit 100% Ökostrom - aus einer Hand.

In Kooperation mit

Vattenfall-Logo

Nur 5000 Freikilometer jährlich

Der Deal ist mit einer Laufzeit von 24 Monaten und Freikilometern von nur 5000 pro Jahr angegeben. Die Vertragslaufzeit lässt sich auf 36 (242 Euro netto) und 48 Monate (257 Euro netto) erhöhen. Auch die Freikilometer sind nicht in Stein gemeißelt und können auf bis zu 25.000 (377 Euro netto) erhöht werden. Hinzu kommen einmalige Überführungskosten in Höhe von 838,66 Euro netto (998 Euro brutto). Daraus ergeben sich Gesamtleasingkosten von 5902,66 Euro netto (24 mal 211 Euro plus 838,66 Euro).
Dafür erhalten Kunden einen frei konfigurierbaren Mazda CX-60 Homura im Wert von 57.390 Euro. Darin inkludiert sind das Convenience & Sound Paket, das Premium Comfort Paket und das Driver Assistance Paket. Folgende Ausstattungshighlights sind unter anderem bei diesem Angebot dabei: ein 360-Grad-Monitor mit See-Through-View, eine elektrische Heckklappe mit Hands-Free Steuerung, abgedunkelte Scheiben hinten und am Heck, eine elektrische Lenkradverstellung, Sitzklimatisierung vorne, Sitzheizung hinten, Allradantrieb und Schaltwippen am Lenkrad.
Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl