Der Porsche 928 ist als kraftvoller, eleganter Gran Turismo ein besonderer Leckerbissen für Liebhaber der Zuffenhäuser Sportwagenschmiede. Während seiner Bauzeit stand er stets im Schatten des legendären 911. Ein Umstand, der vermutlich der Tatsache geschuldet ist, dass Porsche ursprünglich den Elfer mit dem 928 ersetzen wollte. Doch die Markenfans konnten im spacigen Muskel- Porsche mit wassergekühltem V8 hinter der Fahrzeugfront einfach keinen typischen Porsche erkennen. Heute hat sich der 928 längst seinen eigenen Klassiker-Status verdient. Und gerade steht in Hannover (Niedersachsen) ein interessantes Exemplar zum Verkauf.
Hinweis
Porsche 928 S4 mit H-Zulassung bei eBay                                                                                                
eBay  PORSCHE 928 S 4
Die Fotos sind nicht besonders aussagekräftig. Eine Besichtigung ist daher absolut Pflicht.

Ein Porsche 928 S4 mit H-Kennzeichen ohne Wartungsstau

Dessen Fotos in der Anzeige sind leider nicht die besten. Sie wirken vernebelt, lassen nur einen groben ersten Eindruck vom Auto zu. Daher ist eine genaue Besichtigung schon allein aus diesem Grund anzuraten. Interessanter zeigt sich dagegen der Anzeigentext. Da steht nämlich, dass der 928 S4 bereits die Abnahme zum H-Kennzeichen bestanden hat. Darüber hinaus gibt der Verkäufer an, alle elektronischen Bauteile am Auto würden funktionieren und die letzte Inspektion sei erst vor 6500 Kilometern erfolgt. Das deutet darauf hin, dass kein Wartungsstau vorliegt, ein wichtiges Kriterium bei einem komplexen Luxusauto wie dem 928. Vier neue Reifen und eine neue Batterie gab es zudem erst kürzlich. Aktuell befindet sich der Porsche in fünfter Hand. Das muss bei guter Überprüfbarkeit der Vorgeschichte kein Ausschlusskriterium sein. Vor allem, weil der aktuelle Eigner den als original und sehr gepflegt beschriebenen Wagen seit zehn Jahren besitzt. Auf dem Preisschild stehen 19.990 Euro.
eBay  PORSCHE 928 S 4
Wenn der angebotene 928 tatsächlich top aufgeräumt da steht, könnte er echt interessant sein.

Porsche 928 bietet Genuss (fast) ohne Reue

Für einen Porsche 928 braucht man selbst heute bis auf eine Ausnahme kein Kompromisse zu machen. Praktisches Können ist darüber hinaus vorhanden. Maximal zwei Erwachsene reisen bequem. Doch dafür schluckt der Kofferraum bei umgelegter Rückbank theoretisch eine ganze Europalette. Nicht so groß gewachsene Fahrer werden in engen Parkhäusern vermutlich die überschaubar gute Übersichtlichkeit bedauern. Doch Fakt ist: der Porsche 928 ist nicht größer als ein aktueller 911. Ein mögliches Problem für Interessenten zeigt sich an anderer Stelle: Der Anspruch der Ingenieure und die Liebe zum Detail in der Fertigung verursachen hohe Wartungskosten. Kenner spotten, dass nur Ersatzteile fürs Space Shuttle seltener und teurer sind als die für einen 928.