Die meistgeklauten Modelle 2015

Autodiebstahl-Statistik 2015: Die meistgeklauten Autos

— 13.10.2016

So schützen Sie sich gegen Autodiebe

2015 wurden in Deutschland wieder mehr Autos geknackt. Welche Modelle am meisten? In welchen Städten? Und wie schützt man sich? Alle Antworten!

Video: Ratgeber Autodiebstahl vermeiden

Tipps gegen Autodiebstahl

Autos auf deutschen Straßen sind 2015 wieder häufiger von Langfingern heimgesucht worden. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) wurden 2015 genau 18.659 kaskoversicherte Pkw gestohlen, rund vier Prozent mehr als 2014. Der wirtschaftliche Schaden, der bei den Diebstählen entstand, stieg 2015 um elf Prozent auf 291 Millionen Euro nach 262 Millionen Euro im Vorjahr. Am beliebtesten bei den Ganoven waren SUVs: Vor allem Range Rover, Toyota Land Cruiser, Lexus RX350, Audi Q7, BMW X6 und X5. Als beliebteste Marke entpuppte sich einmal mehr Land Rover. Von 1000 kaskoversicherten Autos wurden 5,2 Exemplare gestohlen. Die Top 25 der meistgeklauten Modelle zeigt AUTO BILD in dieser Bildergalerie!

Die meistgeklauten Modelle 2015

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016
Alles zum Thema Autodiebstahl
Plötzlich ist das Auto weg: Hilfe und Tipps
Auto-Aufbruch: Was ist versichert?

Berlin bleibt Autoklau-Hauptstadt

Die ermittelten Fallzahlen des GDV decken sich in etwa mit der offiziellen Kriminalstatistik. So hatte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden für das vergangene Jahr 19.391 Pkw registriert, die dauerhaft verschwanden, die aber eben nicht alle kaskoversichert waren. Hochburg der Autodiebe bleibt die Hauptstadt Berlin. Im Laufe des Jahres wurden allein hier mehr als 3200 Pkw gestohlen, was einer Rate von 3,5 pro 1000 kaskoversicherter Fahrzeuge entspricht. Ebenfalls vergleichsweise hohe Diebstahlraten ergaben sich für die Großstädte Hamburg (1,8), Hannover (1,6), Leipzig (1,5) und Dresden (1,4). Die geringste Diebstahlrate (0,1) bescheinigt die Statistik den Land Bayern, wo nur rund 800 Autos geklaut wurden. Die Polizei erklärt sich das Nord-Süd-Gefälle unter anderem durch die Nähe der oben rangierenden Städte zum Nicht-Schengen-Raum, wo Diebstähle schlechter weiterverfolgt werden können. Im Bundesdurchschnitt lag die Diebstahlrate bei 0,5. Eine Rangliste der Autoklau-Städte sehen Sie in der folgenden Galerie.

Ranking zum Autoklau in Deutschland

Autodiebstahl

Wie schütze ich mich am besten vor Autodieben?

Der Versicherungsverband rät Pkw-Haltern, ihr Auto möglichst in einer Garage abzustellen. Ist das nicht möglich, sollte als Standort zumindest eine belebte Stelle mit vielen Menschen und keine dunkle Ecke oder Straße gewählt werden. Auch bei nur kurzer Abwesenheit sollte unbedingt der Schlüssel abgezogen sowie Scheiben, Türen, Schiebe- oder Cabrio-Dach geschlossen werden. Bei Nutzung einer Fernbedienung auf das optische bzw. akustische Signal des Autos achten, denn Diebe können das Signal mithilfe von Funkblockern stören. Weitere Tipps zur Vorsorge und dem richtigen Verhalten im Ernstfall gibt's im nebenstehenden Video!

Stichworte:

Autodiebstahl

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.