Die große Mittelklasse-Meisterschaft

Mittelklasse mit Diesel: Test

— 28.08.2012

Die große Mittelklasse-Meisterschaft

Jetzt geht es um den Titel: Aus 15 Kandidaten haben sich Audi A4, BMW 3er, Mercedes C-Klasse, Skoda Superb und VW Passat fürs Finale qualifiziert. Wer liegt am Ende vorne?

Schluss mit Kreisliga, Vorrunde oder was auch immer. Willkommen in der ersten Liga. Durchgesetzt gegen Citroën C5, Ford Mondeo, Hyundai i40, Kia Optima, Mazda6, Peugeot 508, Renault Laguna, Opel Insignia, Seat Exeo und Volvo S60 haben sich die – mehr oder weniger – üblichen Titelkandidaten. Wie der 3er-BMW. Er hat in diversen Vergleichstests locker alles ausgespielt, was Rang und Namen hat. Deshalb ist er auch hier der Top-Favorit auf den Titel.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW 3er

Video: Mittelklasse-Meisterschaft

Das sind die fünf Besten

Doch sicher fühlen sollte BMW sich nicht, in der Meisterrunde spielen seine ewigen Konkurrenten mit: Audi A4 und Mercedes C-Klasse, erfolgshungrige Spitzenspieler wie der 3er. Eher aus dem gehobenen Mittelfeld stammt der VW Passat, unterschätzen sollte man ihn deshalb aber nicht, schließlich ist er der Bestseller dieser Klasse. Mit dabei auch ein Außenseiter, der Skoda Superb. Einer mit viel Qualität. Hat er Chancen? Getestet und verglichen haben wir die populären Diesel mit Leistungen um die 140 PS. Wie das Rennen um die Mittelklasse-Meisterschaft ausgeht, erfahren Sie oben in der Bildergalerie – Überraschungen nicht ausgeschlossen.

Den kompletten Artikel mit allen 15 Autos, technischen Daten und Tabellenfinden Sie als Download im Online-Heftarchiv.

Autoren: Dirk Branke, Wolfgang König

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.