Infografik Spritpreise ADAC Mai 2012

Spritpreise: Günstig tanken

— 11.02.2016

Super günstiger, Diesel teurer

Diesel ist schon länger günstig, jetzt sind die Autofahrer mit Benzinern dran: Der Preis für Super E10 ist um fast zwei Cent im Vergleich zur Vorwoche gesunken.

Die Super-E10-Preise sind gesunken, Diesel ist teurer geworden, das ergab eine aktuelle Auswertung des ADAC. Der Liter Super E10 kostet jetzt 1,208 Euro und ist damit 1,9 Cent günstiger als in der Vorwoche. Der Preis für einen Liter Diesel stieg dagegen um 0,5 Cent an und liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 98,5 Cent. Der Preisunterschied zwischen den beiden Sorten liegt jetzt bei 22 Cent und ist damit genau so hoch wie die Steuerersparnis der Dieselfahrer.
Alles zum Thema Tanken
Bilanz 2015: Das Jahr der Diesel-Sparer
Reichweiten-Test: Diesel gegen Erdgas 

Tanken im Januar günstiger als 2015

Online-Voting

'Was tanken Sie?'

Die Spritpreise waren im Januar 2016 günstiger als im gesamten Vorjahr, das meldet das Verbraucher-Informationsportals clever-tanken.de (ein Beteiligungsunternehmen der Axel Springer Auto Verlag GmbH). Super E10 lag mit 1,22 Euro im Mittel rund vier Cent unter dem niedrigsten Vorjahrespreis. Diesel war rund sechs Cent günstiger als am günstigsten Tag 2015, der Durchschnittspreis lag bei 0,97 Euro. "2016 knüpft nahtlos an die Entwicklung des Vorjahres an. Hier waren die Kraftstoffpreise sortenübergreifend das dritte Jahr in Folge gesunken", sagt clever-tanken.de-Geschäftsführer Steffen Bock.

Mit dem Ende der Weihnachtsferien in ganz Deutschland Mitte Januar, liegt der Dieselpreis im bundesweiten Durchschnitt unter einem Euro pro Liter. Laut clever-tanken.de tankten Dieselfahrer in Norddeutschland besonders günstig: In Hamburg lag der Durchschnittspreis bei 0,94438 Liter, Bremer Tankstellen verlangten 0,9519 Euro und in Hannover gab es den Liter Diesel für 0,9543 Euro. Teurer war es in Süddeutschland, Stuttgart (0,9855 Euro), Nürnberg (0,9872 Euro) und München (0,9904 Euro) hatten die teuersten Dieselpreise. Bei Super E10 rutschten die Durchschnittspreise zeitweilig unter 1,20 Euro. Hier gab es im Januar regionale Unterschiede. Besonders günstig waren die Benzinpreise in Mannheim mit  durchschnittlich 1,1953 Euro pro Liter. Die Städte Hamburg und Bremen waren mit Durchschnitts-Preisen knapp über 1,20 Euro auch bei Super E10 unter den günstigsten Orten in Deutschland. Besonders teuer war Benzin mit 1,2355 Euro pro Liter an Leipziger Tankstellen. Das heißt: vier Mal Auftanken á 60 Liter Super E10 kostete in Leiprzig 296,52 Euro – etwa 9,65 Euro mehr als in der günstigsten Stadt Mannheim.

"Aktuell sieht es nicht so aus, als ob die Abwärtsspirale kurzfristig gestoppt wird. Das Überangebot auf den Weltmärkten hält an, die Rohölnotierungen sind weiterhin rückläufig", sagt Steffen Bock von clever-tanken.de. Laut Bock ist der Ölpreis seit Mitte 2014 um etwa 70 Prozent gefallen.
Anzeige

Benzinpreissuche

Preise suchen und clever sparen

  • aktuelle Preise ohne Anmeldung
  • Preisalarm
  • Preisentwicklung im Tagesverlauf

Jahresbericht der Markttransparenzstelle

Unterdessen hat die seit 2013 operierende Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) ihren Jahresbericht 2015 veröffentlicht. Sie sammelt Preisangaben von mittlerweile rund 14.650 Tankstellen, um Verbrauchern einen besseren Überblick zu verschaffen. Demnach hat sich 2015 am wellenförmigen Tagesverlauf der Durchschnittspreise nichts geändert: Einer erheblichen Erhöhung am späteren Abend, durch die Nacht und über den folgenden Tag verteilt folgen bis zum frühen Abend wieder fallende Preise. Seit Sommer 2015 sei zudem eine zusätzlich Mittagsanhebung von rund drei Cent pro Liter zu beobachten gewesen. Erfreulich: Deutlich erhöhte Preisniveaus zu Ferienzeiten – wie zum Beispiel vor Ostern – sind laut MTS-K im Beobachtungszeitraum nicht mehr vorgekommen.

Hilfe beim Spritsparen gibt es im Internet beim ADAC, dem Spritpreismonitor oder bei clever-tanken.de sowie in Navigationssystemen oder Apps für Smartphone und Apple Watch.

Die sparsamsten Autos

Nissan X-Trail Renault Twingo Kia c'eed Spirit

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite