Neben dem komplett neuen Modellen i4 und iX hat BMW noch ein SUV mit einem anderen Konzept im Angebot. Der iX3 ist quasi ein X3 mit Elektroantrieb und einigen optischen Anpassungen. Die Front mit serienmäßigen Matrix-LEDs bleibt beim Elektroauto natürlich weitgehend geschlossen, aerodynamische Felgen und blaue Akzente vervollständigen das Bild. Das volldigitale Cockpit besteht aus zwei 12,3-Zoll-Bildschirmen und hat spezielle Funktionen, um den Ladestand der Batterie oder Ladesäulen in der Nähe anzuzeigen. Für Vortrieb sorgt immer ein 286 PS (210 kW) starker Elektromotor, der maximal 400 Nm erzeugt. Die Kraft wird an die Hinterräder geschickt. Die Fahrleistungen sind eher kommod, für den Sprint auf Landstraßentempo benötigt das SUV 6,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Als Stromspeicher dient eine 80 kW große Batterie, die ermöglicht eine Reichweite von bis zu 461 Kilometer nach WLTP. An einem Schnelllader ist sie in 34 Minuten wieder zu 80 Prozent aufgeladen. Die Preise sind allerdings happig: Mindestens 67.300 Euro kostet das SUV laut Liste. Es geht aber deutlich günstiger. Beim Anbieter carwow.de gibt es das Elektro-SUV bis zu 18.835 unter Listenpreis (Stand: 13. September 2021). Die Kaufprämie für Elektroautos ist hierbei schon mit eingerechnet. (Wichtige Tipps zum Neuwagenkauf im Internet).
Hinweis
BMW iX3 bis zu 18.835 Euro unter Listenpreis bei carwow.de
Den iX3 gibt es nur in zwei Ausstattungen, den höchsten Rabatt gibt es auf die teurere, die den Namen "Impressive" trägt. Die kommt auf 20 Zoll großen Aerodynamikrädern, hat im Innenraum eine Lederausstattung mit vielfach einstellbaren Sportsitzen für Fahrer und Beifahrer, ein Head-up-Display und Gestensteuerung für das 12,3 Zoll große Infotainment-Display. Der Komfort-Zugang beinhaltet den sogenannten "Digital Key", mit dem das Auto per Smartphone auf- und abgeschlossen werden kann. Der Parkassistent arbeitet hier mit Kameras und Sensoren, kann so beispielsweise ein 3D-Bild des Autos auf dem Zentraldisplay darstellen. Die Preise für den iX3 in der Ausstattung "Impressive" starten normalerweise bei 72.400 Euro. Bei carwow.de gibt es Rabatte von über 9265 Euro zusätzlich zur Umweltprämie (Achtung: Die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar hundert Euro), sodass die günstigsten Angebote hier ab 54.855 Euro zu haben sind.

Auf die Basisausstattung "Inspiring" gibt es bis zu 16.780 Euro Rabatt

Bei der Basisausstattung "Inspiring" lässt sich auf einem ähnlich hohen Niveau sparen. Serienmäßig sind hier bereits ein M-Lederlenkrad, die Integration des Sprachassistenten Amazon Alexa, die drahtlose Verbindung des Smartphones mit dem Infotainment und eine Ladeschale, elektrisch einstellbare Sportsitze mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, ein Panorama-Glasdach und verschiedene Assistenzsysteme. So ist der Driving Assistant Proeddsional Serie, der verschiedenste Systeme wie Lenk- und Spurführungsassistent, Nothalteassistent, und Ampelerkennung bündelt, genau wie ein Parkassistent mit Rückfahrkamera und der Aufmerksamkeitsassistent. Die UVP für den iX3 "Inspiring" liegt bie 67.300 Euro, bei carwow.de gibt es ihn schon ab 50.520 Euro. Das bedeutet eine Ersparnis von satten 16.780 Euro inklusive Umweltbonus auf die UVP. Jetzt noch eine günstige Versicherung? Hier geht es zum AUTO BILD-Versicherungsrechner!