Zwei kleine SUVs mit Diesel

Ford Puma, Opel Mokka: Test, Mini-SUVs, Diesel, Motor, Preis

Schöne Schale, schlauer Kern: Puma & Mokka im Duell der kleinen Diesel-SUVs

Gut aussehen konnten Ford Puma und Opel Mokka schon länger. Jetzt gibt es die beiden auch als sparsame Diesel. Welches Mini-SUV überzeugt mehr?
Platz 1 mit 517 von 800 Punkten: Ford Puma 1.5 EcoBlue ST-Line X. Attraktives Design, lebendiger, sparsamer Diesel. Agiles Fahrverhalten, variabler Kofferraum,
 wenig Platz hinten. Preis: ab 29.250 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 6523 Euro).
Platz 2 mit 497 von 800 Punkten: Opel Mokka 1.5 Diesel Ultimate. Tolles Design, Platz vorn ordentlich, im Fond eng. Braver Diesel. Fahrwerk mit Komfortschwächen. Preis: ab 31.005 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 6237 Euro).
Sehr schick, dieser Opel. Mit neuem, markantem Familiengesicht, coupéhaftem Dach, kurzen Überhängen und in der Zweifarblackierung mit "Power Rot" und "Diamant Schwarz" ist der Mokka ein echter Hingucker. Aber auch bei Ford können sie Design. Mit dem tief heruntergezogenen Grill und der schwungvollen Dachlinie ist der Puma alles andere als ein Langweiler. Die beiden attraktiv gestylten Mini-SUVs gibt es jetzt auch mit Diesel – eine gelungene Kombination? (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

Für vier Passagiere taugen Puma und Mokka nicht wirklich

Ford Puma (2021): Garage - Vorstellung - SUV - Motor - Info

Ford Puma im AUTO BILD-"Garagen-Check"

Im Ford ist das Platzangebot vorn ordentlich, man sitzt leicht erhöht, aber tiefer als im Opel, auf schmalen, gut ausgeformten Sitzen. Im Fond wird es dann ziemlich eng. Minderjähriger Nachwuchs fühlt sich hier wohl, Leute ab 1,80 Meter sind allerdings eher unglücklich untergebracht. Punkte sammelt der Puma mit seinem 456 bis 1216 Liter großen Gepäckabteil mit doppeltem Ladeboden. Und darunter liegt noch die MegaBox, eine 81 Liter große wasserdichte Wanne mit Ablaufventil. Für Angelzeugs, Gummistiefel oder was auch immer. Der Mokka bietet vorn eine Spur mehr Raum als der Ford, man sitzt etwas höher auf eher gemütlich gepolsterten Sitzen. Ungemütlich wird es dann im Fond, hier ist es ähnlich eng wie im Ford. Doch die Rückbank ist noch flacher über dem Boden montiert, größere Menschen hocken hier ziemlich unglücklich drauf. Der Kofferraum schluckt mit 350 bis 1105 Litern spürbar weniger als der Ford. Einen doppelten Ladeboden gibt es, aber keinen ordentlichen Griff zum Öffnen an Heckklappe. 

Gebrauchtwagen mit Garantie

17.390 €

Array Puma Cool&Connect 3, Benzin

0 km
70 kW (95 PS)
01/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.6 l/100km (komb.) CO2 105 g/km*
17.590 €

Ford Puma 1.0 COOL & CONNECT WinterPk, Benzin

2.000 km
70 kW (95 PS)
03/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 133 g/km*
17.590 €

Array Puma 1.0 COOL & CONNECT WinterPk, Benzin

2.000 km
70 kW (95 PS)
03/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 133 g/km*
17.885 €

Ford Puma 1.0 Cool & Connect | | |, Benzin

6.278 km
70 kW (95 PS)
07/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 102 g/km*
17.885 €

Ford Puma 1.0 Cool & Connect | | |, Benzin

2.500 km
70 kW (95 PS)
01/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 102 g/km*
17.900 €

Ford Puma 1.0 Cool & Connect EB 70kW, Benzin

8.240 km
70 kW (95 PS)
02/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 102 g/km*
17.950 €

Ford Puma 1.0 Cool & Connect - UPE 200 EUR, Benzin

2.500 km
70 kW (95 PS)
01/2021
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 102 g/km*
Array Puma Cool&Connect 3, Benzin +

50769 Köln, R&S Mobile GmbH & Co. KG

Ford Puma 1.0 COOL & CONNECT WinterPk, Benzin +

91413 Neustadt a.d. Aisch, AUTOHAUS NEUSTADT - NA Neustadt Automobile GmbH & Co. KG

Array Puma 1.0 COOL & CONNECT WinterPk, Benzin +

91413 Neustadt a.d. Aisch, AUTOHAUS NEUSTADT - NA Neustadt Automobile GmbH & Co. KG

Ford Puma 1.0 Cool & Connect | | |, Benzin +

35392 Gießen, Autohaus Krahn GmbH & Co. KG

Ford Puma 1.0 Cool & Connect | | |, Benzin +

35392 Gießen, Autohaus Krahn GmbH & Co. KG

Ford Puma 1.0 Cool & Connect EB 70kW, Benzin +

23554 Lübeck, Hugo Pfohe GmbH HL

Ford Puma 1.0 Cool & Connect - UPE 200 EUR, Benzin +

22335 Hamburg, Hugo Pfohe GmbH AKC

Der Motor des Mokka zieht viel schlapper durch

Opel Mokka (2021): Test - Elektro - Neuvorstellung

Die erste Fahrt im neuen Opel Mokka

Die Technik teilt sich der Mokka mit Autos wie dem Peugeot 2008 und dem Citroën C4, auch der 1,5-Liter-Diesel stammt aus dem PSA-Regal. Im Mokka liefert er 110 PS. Er wirkt in der Stadt durchaus lebhaft, im direkten Vergleich mit dem Ford aber irgendwie schaumgebremst. Er spricht leicht verzögert an, zieht viel schlapper durch. Mit seiner gelassenen, leichtgängigen Lenkung fährt sich der Mokka dennoch unaufgeregt und handlich. Auf zu viel Komfort sollte man aber nicht hoffen, lange Wellen nimmt er schaukelig, auf Querfugen rumpelt es teils deftig.

Preise: An der Kasse wird es bei beiden ziemlich teuer

Teure Mini-SUVs: In den getesteten Ausstattungen kosten Mokka und Puma um die 30.000 Euro.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Der Puma fährt mit der Technik des Fiesta und kommt als ST-Line mit Sportfahrwerk. Eine ehrliche Haut, straff und stramm, leichtfüßig und agil. Die Lenkung liefert mehr Rückmeldung als beim Opel, arbeitet schnell und exakt – aber stets etwas nervös. Auch die Schaltung ist knackiger und straffer geführt als beim Opel. Da passt der 1,5-Liter mit 120 PS gut ins Bild, lebhafter und mit kräftigerem Antritt als der Opel, dabei mit ähnlich freundlichen Umgangsformen. Auch beim Verbrauch liegt der Ford mit 5,0 Litern vorn – der Opel genehmigte sich mit 5,5 Litern einen Schluck mehr. 

Gebrauchtwagen mit Garantie

9.930 €

Opel Mokka 1.4 Turbo Edition, Benzin

113.350 km
103 kW (140 PS)
05/2014
Zum Inserat
Benzin, 6 l/100km (komb.) CO2 139 g/km*
9.950 €

Opel Mokka 1.6 Edition S S, Benzin

75.000 km
85 kW (116 PS)
11/2014
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
10.490 €

Opel Mokka 1.7 Innovation, Diesel

137.991 km
96 kW (131 PS)
04/2014
Zum Inserat
Diesel, 5.3 l/100km (komb.) CO2 139 g/km*
10.490 €

Opel Mokka 1.6 Innovation, Diesel

113.686 km
100 kW (136 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.1 l/100km (komb.) CO2 106 g/km*
10.490 €

Array Mokka 1.7 Innovation, Diesel

137.991 km
96 kW (131 PS)
04/2014
Zum Inserat
Diesel, 5.3 l/100km (komb.) CO2 139 g/km*
10.680 €

Opel Mokka 1.6 Edition Sitz & L, Benzin

102.000 km
85 kW (116 PS)
02/2015
Zum Inserat
Benzin, 6.5 l/100km (komb.) CO2 153 g/km*
10.750 €

Opel Mokka 1.4 Turbo Innovation, Benzin

65.000 km
103 kW (140 PS)
03/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 140 g/km*
Opel Mokka 1.4 Turbo Edition, Benzin +

33775 Versmold, PS Zentrum GmbH & Co KG

Opel Mokka 1.6 Edition S S, Benzin +

53332 Bornheim, Auto-Wexeler GmbH

Opel Mokka 1.7 Innovation, Diesel +

18439 Stralsund, AUTOZENTRUM EGGERT GmbH

Opel Mokka 1.6 Innovation, Diesel +

59494 Soest, Rosenthal&Rustemeier GmbH&Co KG

Array Mokka 1.7 Innovation, Diesel +

18439 Stralsund, AUTOZENTRUM EGGERT GmbH

Opel Mokka 1.6 Edition Sitz & L, Benzin +

04910 Elsterwerda, Autohaus Wilhelm Neustadt e. K.

Opel Mokka 1.4 Turbo Innovation, Benzin +

63755 Alzenau, Automobil-Verkaufs-Gesellschaft Joseph Brass GmbH & Co. KG

Mit satten 31.005 Euro steht der Mokka 1.5 Diesel in der Liste, allerdings als Ultimate (7410 Euro). Ford verlangt für den Puma 1.5 EcoBlue in 3200 Euro teurer ST-Line X aber auch 29.250 Euro. Finden wir gar nicht mehr so schick. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Zwei kleine SUVs mit Diesel

Ford Puma 1.5 EcoBlue     Opel Mokka 1.5 DieselFord Puma 1.5 EcoBlueOpel Mokka 1.5 Diesel

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Im Puma gehen die frische Optik und der Diesel eine gelungene Kombination ein. Der Ford ist flotter unterwegs als der Opel, verbraucht dazu weniger. Die knackige Abstimmung passt allen, die es etwas sportlicher mögen. Für alle anderen ist der Mokka durchaus eine Empfehlung. Er fährt gelassener, nicht ganz so zügig. Und sieht dabei verdammt gut aus. 

Fotos: Olaf Itrich / AUTO BILD

Stichworte:

SUV Diesel Frontantrieb

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.