Kia Sorento PHEV (2021): Plug-in-Hybrid, Marktstart, Motor, Kofferraum

Kia Sorento PHEV (2021): Plug-in-Hybrid, Marktstart, Motor, Kofferraum

Der stärkste Kia Sorento ist ein Plug-in-Hybrid mit satten 265 PS

Anfang 2021 bringt Kia ein neues Sorento-Topmodell – und das ist ein Plug-in-Hybrid mit 265 PS. AUTO BILD hat die Infos zum Korea-SUV.
Dass es den neuen Sorento auch als Plug-in-Hybrid geben wird, hat Kia bereits bei der Vorstellung im Frühjahr 2020 angekündigt. Die Überraschung ist: Der elektrifizierte Benziner nimmt den Platz der stärksten Variante des SUVs ein. 
Mobile E-Auto-Ladegeräte

Juice Booster 2 (bis 22 KW)

Preis*: 999 Euro

NRGkick 32 A Light (bis 22 KW)

Preis: 950,90 Euro

NRGkick 16 A Light (bis 11 KW)

Preis: 925,90 Euro

*Preise: Stand 20.04.2020
Mit einer Systemleistung von 265 PS und 350 Nm lässt der Plug-in-Hybrid den Dieselmotor (202 PS) und den Vollhybrid (230 PS) locker hinter sich. Zuständig dafür sind ein 1,6 Liter großer Turbobenziner mit 180 PS und 265 Nm und ein 91 PS starker Elektromotor, der ein maximales Drehmoment von 304 Nm zur Verfügung stellt. Der Vortrieb wird im Sorento Plug-in-Hybrid über eine Sechsgangautomatik an alle vier Räder weitergeleitet. Als Stromspeicher dient ein Akku mit 13,8 kWh Kapazität. Leider nennt Kia derzeit weder die Fahrleistungen noch Eckdaten wie elektrische Reichweite oder Akkuladezeit.

Plug-in-Hybrid kommt mit fünf oder sieben Sitzen

Der Plug-in-Hybrid bekommt spezielle Anzeigen fürs digitale Cockpit und das Infotainment.

©Kia Motors Corp.

Von außen ist der Sorento erst auf den zweiten Blick als Plug-in-Hybrid zu erkennen. Lediglich der Ladeanschluss auf der Beifahrerseite und Badges mit der Aufschrift "eco plug-in" weisen ihn als solchen aus. Im digitalen Cockpit gibt's neue Grafiken und Diagramme, die beispielsweise den Ladezustand der Batterie anzeigen. Das Infotainment zeigt im Sorento Plug-in-Hybrid natürlich auch Ladestationen in der Nähe an. Trotz der Batterie ist das maximale Kofferraumvolumen von 910 Litern im Vergleich zum "normalen" Sorento (898 Liter) nur um zwölf Liter gesunken. Zum Marktstart Anfang 2021 wird es den Kia Sorento Plug-in-Hybrid sowohl mit fünf- als auch mit sieben Sitzen geben. Preise verraten die Koreaner noch nicht.

Fotos: Kia Motors Corp.

Stichworte:

Plug-in-Hybrid SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.