Zwei kleine Suvs im Test

Mazda CX-3, Opel Crossland: Test, Kompakt-SUVs, Motor, Preis, Infotainment

Kleine SUVs mit schicker Optik: Mazda CX-3 trifft auf Opel Crossland

Die kommen auch ohne Allrad an: Kleine SUVs mit vernünftigem Benziner erobern Stadt und Land. Opel Crossland und Mazda CX-3 im Vergleich.
Platz 1 mit 506 von 800 Punkten: Mazda CX-3 Skyactiv-G 120. Der angenehme Antrieb und ein wuseliges Handling machen durchaus Spaß, günstige Preise sowieso. Fond aber beengt.
Platz 2 mit 498 von 800 Punkten: Opel Crossland 1.2 DIT. Vernünftiges Raumkonzept und das eher softe Fahrwerk laden zum Entspannen ein. Allerdings wenig agil und teurer.
Förster, Landwirte und Jäger – allen anderen ist die Bodenfreiheit ihres Autos ziemlich schnurz. Die wollen genau wie wir nur ein bisschen höher sitzen, einen bequemen Ein- und Ausstieg genießen. Und fahren deshalb einen modernen Hochsitz. Typen wie Mazda CX-3 oder Opel Crossland zum Beispiel. Die beiden Mini-Matschos reichen für Waldweg und Picknick dank leicht erhöhter Karosserie allemal aus. Auch ohne Allrad. Mit Frontantrieb krabbeln sie entspannt ans Ziel, ihr angestammtes Revier bleibt aber die Stadt. Und genau da spielen sie ihre wahren Stärken aus. Denn der Wald ist längst nicht genug. (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

In Reihe des Mazda CX-3 wird es schnell eng

Gelungen gezeichnet: Der Mazda CX-3 macht richtig was her, leider kostet seine Optik aber Platz im Fond.

©Tom Salt / AUTO BILD

Ein Lob vorweg: Sowohl CX-3 als auch Crossland gehören optisch zu den interessanteren Typen bei den kleinen SUVs. Beim Mazda kostet die schöne Schale leider einiges an Innenraum. Obwohl 58 Millimeter länger als der Opel, herrscht im Japaner auf allen Plätzen eher Kuschelzwang. Das fällt vor allem im Fond unangenehm auf, wo große Gäste den Kopf einziehen müssen und ihre Knie sich in die Vordersitzlehne bohren. Schade, denn die Sitzposition mit etwas mehr Abstand zwischen Po und Bodenblech finden wir ganz komfortabel. Vorn relativiert sich das dann. Mit 58 Zentimeter Sitzhöhe gehört der CX-3 zu den eher flachen SUVs, im Crossland thronen wir auf angenehmen 62 Zentimetern.
 

Gebrauchtwagen mit Garantie

12.660 €

Mazda CX-3 D105 Exclusive-Line, Diesel

98.360 km
77 kW (105 PS)
09/2016
Zum Inserat
Diesel, 4 l/100km (komb.) CO2 106 g/km*
12.690 €

Mazda CX-3 Prime-Line Start-Stop Berganfahrass, Benzin

52.087 km
88 kW (120 PS)
12/2016
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
12.690 €

Array CX-3 Prime-Line Start-Stop Berganfahrass, Benzin

52.087 km
88 kW (120 PS)
12/2016
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
12.840 €

Mazda CX-3 120 PRIME-LINE, Benzin

55.451 km
88 kW (120 PS)
08/2017
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
12.990 €

Array CX-3 D105 Exclusive-Line, Diesel

98.360 km
77 kW (105 PS)
09/2016
Zum Inserat
Diesel, 4 l/100km (komb.) CO2 106 g/km*
13.540 €

Mazda CX-3 Sports-Line 120, Benzin

114.639 km
88 kW (120 PS)
09/2016
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
13.990 €

Mazda CX-3 120 FWD 5T S CENTER, Benzin

58.771 km
88 kW (120 PS)
11/2016
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
Mazda CX-3 D105 Exclusive-Line, Diesel +

40472 Düsseldorf, Auto-Park Rath NL der I.C. Autohandel Rheinland GmbH

Mazda CX-3 Prime-Line Start-Stop Berganfahrass, Benzin +

33154 Salzkotten, Autohaus Stefan Fricke e.K.

Array CX-3 Prime-Line Start-Stop Berganfahrass, Benzin +

33154 Salzkotten, Autohaus Stefan Fricke e.K.

Mazda CX-3 120 PRIME-LINE, Benzin +

45239 Essen, BOB Automobile Nord GmbH

Array CX-3 D105 Exclusive-Line, Diesel +

40472 Düsseldorf, Auto-Park Rath NL der I.C. Autohandel Rheinland GmbH

Mazda CX-3 Sports-Line 120, Benzin +

33154 Salzkotten, Autohaus Stefan Fricke e.K.

Mazda CX-3 120 FWD 5T S CENTER, Benzin +

19370 Parchim, Autohaus Born GmbH

Auch die Polster in der ersten Reihe fallen beim Opel fester und bequemer, vor allem aber größer aus. Die Sitzfläche lässt sich auf 56 Zentimeter verlängern, im Mazda müssen knapp 48 Zentimeter reichen – ein Esszimmerstuhl bietet kaum weniger.

Beim Infotainment ist der Opel moderner aufgestellt

Auf der Höhe der Zeit: In Sachen Infotainment gefällt der Opel, seine Bedienung ist zudem leicht.

©Tom Salt / AUTO BILD

Innen zeigt sich der kürzlich noch mal aufgefrischte CX-3 routiniert verarbeitet, aber nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Apple CarPlay funktioniert zwar ohne Kabel, und zahlreiche Assistenten unterstützen den Fahrer. Digitale Instrumente oder eine weitreichende Sprachsteuerung bleiben aber außen vor. Unverändert gut funktioniert der iDrive-ähnliche Dreh-Drück-Steller zwischen den Vordersitzen. Der zentrale Monitor bleibt sehr klein (7 Zoll) und weit weg – weshalb für ihn weiterhin gilt: beim Fahren nur gucken, touchen erst im Stand. Opel zeigt sich hier moderner aufgestellt, zumindest gegen Aufpreis. Für 950 Euro fährt das große Navi Pro mit 8-Zoll-Berührbildschirm mit, zwischen Tacho und Drehzahlmesser informiert ein 3,5-Zoll-Display den Fahrer. Für wichtige Funktionen bleibt es bei klassischen Schaltern und Reglern, wie im Mazda dürfte die Einheit für die Klimaregelung aber gern weiter nach oben wandern.

Gebrauchtwagen mit Garantie

11.790 €

Array Crossland X Edition, Benzin

62.998 km
60 kW (82 PS)
09/2017
Zum Inserat
Benzin, 5.1 l/100km (komb.) CO2 114 g/km*
11.978 €

Opel Crossland X 1.2 Edition Spurw, Benzin

27.600 km
60 kW (82 PS)
04/2018
Zum Inserat
Benzin, 5.1 l/100km (komb.) CO2 114 g/km*
11.990 €

Opel Crossland X Edition, Benzin

60.708 km
81 kW (110 PS)
08/2017
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 109 g/km*
11.990 €

Array Crossland X 1.2 Innovation, Benzin

32.839 km
81 kW (110 PS)
10/2017
Zum Inserat
Benzin, 5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
12.590 €

Opel Crossland X 1.2 Edition, Benzin

35.000 km
60 kW (82 PS)
12/2017
Zum Inserat
Benzin, 5.1 l/100km (komb.) CO2 114 g/km*
12.750 €

Opel Crossland X 1.2 Edition, Benzin

24.800 km
60 kW (82 PS)
06/2017
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
12.790 €

Opel Crossland X 1.2 Edition Beheizb Frontsch Multif Lenkrad, Benzin

26.300 km
60 kW (82 PS)
05/2018
Zum Inserat
Benzin, 5.1 l/100km (komb.) CO2 116 g/km*
Array Crossland X Edition, Benzin +

33154 Salzkotten, Autohaus Stefan Fricke e.K.

Opel Crossland X 1.2 Edition Spurw, Benzin +

14770 Brandenburg an der Havel, Autohaus Mothor GmbH

Opel Crossland X Edition, Benzin +

04860 Torgau, Autohaus Maluche GmbH

Array Crossland X 1.2 Innovation, Benzin +

07973 Greiz, Autohaus Schweiger GmbH

Opel Crossland X 1.2 Edition, Benzin +

99427 Weimar, Autohaus Schinner Weimar

Opel Crossland X 1.2 Edition, Benzin +

74321 Bietigheim-Bissingen, Autohaus Weller GmbH + Co KG

Opel Crossland X 1.2 Edition Beheizb Frontsch Multif Lenkrad, Benzin +

84453 Mühldorf, A. Scheidl GmbH

Schließlich begegnen uns noch zwei Eigenheiten: Der Mazda trägt seinen Tank traditionell links und will ihn über einen Seilzug entriegelt wissen – umständlich. Beim Opel hebt ein Dämpfer die Motorhaube an – sehr angenehm und in dieser Klasse sehr unüblich.

Für mehr Fahrspaß empfiehlt sich ganz klar der Japaner

Dynamischer: Der straffer abgestimmte CX-3 vermittelt mehr Fahrspaß – ohne dabei zu hart zu sein.

©Tom Salt / AUTO BILD

Obwohl von gleichem Format, wirkt der Mazda schon bei der Sitzprobe kompakter als der fast schon üppige Opel mit der weit nach vorn gerückten Frontscheibe. Und beim Fahren bestätigt sich dieser Eindruck. Der Japaner lässt sich lässiger durch den Stadtverkehr dirigieren, erscheint handlicher. Dazu trägt vor allem die eher straffe Federung bei, die allerdings nie unfair wird und nur mit groben Kanten ihre Probleme hat. Der Opel hinterlässt hier einen eher französischen Eindruck, schaukelt stärker über welliges Geläuf und zappelt doch deutlich. Außerdem liefert seine Lenkung nur ansatzweise Rückmeldung, wirkt sehr künstlich. Die kurvige Landstraße bereitet im CX-3 jedenfalls mehr Freude Dazu passt der Antrieb. Mazda verzichtet auf einen Turbo, spendiert satte zwei Liter Hubraum. Bis Tempo 100 nimmt der ab 2000 Touren sehr gleichmäßig hochdrehende Vierzylinder im CX-3 dem 1.2-Turbo im Crossland schon mal eine Sekunde ab.

Beim Preis und der Garantie schlägt der Mazda den Opel

Günstiger: Mit einem Einstiegspreis von 21.390 Euro liegt der CX-3 rund 1700 Euro unter dem Crossland.

©Tom Salt / AUTO BILD

Erst beim Überholen auf der Autobahn kann der kernig knurrende Dreizylinder seinen Drehmomentvorteil ausspielen. Schon ab 1750 Umdrehungen zerren 230 Nm an der Kurbelwelle, beim Mazda kommen erst bei 2800 Touren 206 Nm zusammen. Die Lösung heißt: fleißig schalten. Das gelingt im kurz gestuften CX-3 genussvoller als im Opel, dessen Sechsgangbox zwar präzise, aber auf langen Wegen rastet. Beim Spritsparen liegt der Mazda mit 6,7 zu 7,5 Litern dank Zylinderabschaltung übrigens ebenso vorn wie bei der Notbremsung. Aus 100 km/h braucht er 2,5 Meter weniger als der Opel. Die Basisversion des CX-3 bleibt mit 21.390 Euro noch ein Stück unter dem Crossland, der ab 23.070 Euro in der Preisliste steht. Was bei beiden nervt: Die Werkstatt ruft jährlich zur Wartung. Und trotzdem knausert Opel mit zwei Jahren Garantie (Mazda drei Jahre). Da wünscht sich jeder mehr – egal ob Stadt- oder Waldbewohner. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)
Das Fazit: Schöne Optik, sinnvolle Größe, faire Preise – wer ohne Familienanhang unterwegs ist, kann mit CX-3 und Crossland glücklich werden. Der handlichere und günstigere Mazda lockt mit dem größeren Fahrspaß, der französisch angehauchte Opel mit mehr Platz und seinem gemütlichen Wesen.

Zwei kleine Suvs im Test

Mazda CX-3 Skyactiv-G 2.0    Opel Crossland 1.2 DI TurboOpel Crossland 1.2 DI TurboMazda CX-3 Skyactiv-G 2.0


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autoren: , Dennis Heinemann

Fotos: Tom Salt / AUTO BILD

Stichworte:

SUV Frontantrieb

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.