Opel verleiht dem Corsa als Sondermodell "Individual" einen sportlichen Look. Basierend auf der zweithöchsten Ausstattung GS-Line, fährt der Kleinwagen dann immer in Schwarz-Metallic vor. Kühlerspange, Spiegelkappen und Felgenclips in Rot bilden einen Akzent. Der Corsa Individual steht serienmäßig auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern, die man in doppelter Ausführung bekommt. Es gibt also einen Sommerreifen- und einen Winterreifen-Komplettsatz. Das Farbschema Schwarz und Rot findet sich auch im Innenraum wieder. So ist der Schaltknauf in Rot gehalten, während der Dachhimmel schwarz ist. Eine Aluminium-Pedalerie rundet die Sportoptik ab.
Opel Corsa Individual - Sondermodell
Schick: Sowohl außen als auch im Innenraum setzt Opel im Corsa "Individual" auf rote Akzente.

Ausstattung, Motor und Preis

Die GS-Line hat schon einige Assistenten, wie den intelligenten Geschwindigkeitsregler, den Spurhalteassistenten und die Verkehrsschilderkennung an Bord. Das Sondermodell Individual kommt zusätzlich noch mit Rückfahrkamera und Parkpiepsern am Heck. Außerdem sind Sitz- und Lenkradheizung dann serienmäßig an Bord. Unter der Haube steckt immer der 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner mit 100 PS, der an eine Sechsgangschaltung gekoppelt ist. Der Opel Corsa Individual ist kostet 23.890 Euro. Der Aufpreis zur GS-Line (ab 20.855 Euro, Ersparnis bei carwow.de bis zu 4157 Euro), auf der das Auto basiert, liegt bei rund 3000 Euro.