VW Caddy (2020): Kastenwagen, Van, Design, Marktstart

Neuer Caddy mit Golf-Anleihen

VW arbeitet an der Neuauflage des Caddy. Das Design orientiert sich am neuen Golf. Bis zur Weltpremiere des Kastenwagens sind es nur noch wenige Wochen!
Die neue Generation des VW Caddy steht in den Startlöchern. Einen ersten Vorgeschmack hat Volkswagen Nutzfahrzeuge mit zwei Design-Skizzen gegeben, die deutlich zugespitzt illustrieren sollen, dass der neue Caddy sportlicher wird als sein Vorgänger. Ganz so dramatisch wie die offiziellen Skizzen mit Riesenfelgen und Abschlepphaken für den Rennstreckenbetrieb wird die Caddy-Serienversion aber nicht ausfallen. Was bereits anhand von Erlkönigen erkennbar ist, ist die glatte Front mit schmalem Kühlergrill à la Golf 8.

Gebrauchte VW Caddy

MQB statt Starrachse und Blattform

Vertikale Rückleuchten und eine schwarz umrahmte Heckscheibe sollen die neuen Erkennungszeichen des Caddy sein.

Die Proportionen des neuen Caddy entsprechen im Großen und Ganzen dem Vorgänger, auch die Schiebetüren bleiben. Am Heck bekommt der Caddy laut VW vertikal angeordnete LED-Rückleuchten und eine schwarz umrandete Rückscheibe, die das Heckfenster größer erscheinen lässt. Für die Nutzfahrzeugvariante kündigt VW die Wahlmöglichkeit zwischen Klappe und seitlich angeschlagenen Flügeltüren an. Unter dem Blech des Caddy steckt eine neue Plattform – VW kündigt den Kastenwagen selbstbewusst als "100 Prozent neu" an. Vorbei sind wohl die Zeiten der robusten Starrachse und der Blattfedern. Stattdessen bekommt der nächste Caddy eine MQB-Bodengruppe, wodurch die aktuellste Technik und Motoren von Golf und Co Einzug halten dürfte. Der Einstiegspreis des neuen Caddy wird wohl auf dem Niveau des Vorgängers bleiben: Die Van-Version startet derzeit bei knapp 21.300 Euro, für den Kasten-Caddy werden knapp 20.800 Euro fällig. Im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt finden Sie eine große Auswahl an gebrauchten VW Caddy mit Garantie.  

Stichworte:

Kastenwagen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.