Mercedes SL (2019): Erlkönig

Mercedes SL (2020): Vorschau, Motor und Marktstart

— 29.11.2016

Das Klappdach bleibt

Mercedes arbeitet mit Hochdruck am neuen SL, der ab 2020 durchstarten soll. Der Roadster kommt auf einer neuen Plattform – bleibt aber dem Klappdach treu.

Noch testen die Mercedes-Ingenieure den SL mit einem verkürzten S-Klasse Coupé.

Für 2020 plant Mercedes den neuen SL. Schon jetzt testen die Entwickler einen Erlkönig auf dem Nürburgring. Noch handelt es sich um ein verkürztes und modifiziertes S-Klasse Coupé, für die Serienproduktion des SL entwickelt Mercedes eine neue Plattform, speziell für Sportwagen. Ursprünglich war ein gemeinsamer Alu-Baukasten für SL und SLC geplant. Diese Variante hätte jedoch den Kostenrahmen der kleineren Variante gesprengt. Stattdessen sind nun die Tage des SLC gezählt und der SL teilt sich die neue Modulare Sportwagen-Architektur (MSA), eine flexible Mittelmotor-Matrix, zukünftig mit dem AMG GT.
Alles über den Mercedes SL

Neue Mercedes (2017, 2018, 2019, 2020 und 2021)

Der neue SL kommt auch als Viersitzer

Anders als geplant, wechselt der kommende SL angeblich nicht zum Stoffverdeck, sondern behält das versenkbare Klapptop. Diese Lösung birgt zwar funktionelle Nachteile, doch die treue Zielgruppe liebt das praktische Nebeneinander von Roadster und Coupé. Und nachdem den zweitürigen S-Klasse-Modellen dem Vernehmen nach kein langes Leben beschert ist, braucht man nicht viel Fantasie, um sich den neuen SL als 2+2-Sitzer vorzustellen. Motorseitig wird der neue Dreiliter-Reihensechszylinder die Hauptrolle spielen. Im SL 300 ist der Antrieb für 365 PS gut und im SL 400 stehen etwa 435 PS an. Dank der neuen MSA-Plattform könnte der SL erstmals auch Allradantrieb erhalten.

Neue Sportwagen (bis 2020)

Neue Cabrios (bis 2020)

BMW Z4 Illustration

Autor: Georg Kacher

Stichworte:

Roadster Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung