Drei Oberklasse-Limousinen im Test

Audi A6, BMW 5er, Genesis G80: Test, Diesel, Motor, Preis, Automatik, Oberklasse

Angriff aufs Establishment: Genesis G80 fordert A6 und 5er heraus

Kräftemessen mit der deutschen Oberklasse. Schafft es Hyundai, mit dem Genesis G80 gegen BMW 5er und Audi A6 zu bestehen? Ein Vergleichstest!
Platz 1 mit 611 von 800 Punkten: BMW 520d. Sparsam, komfortabel, leichtfüßig und gut vernetzt. Mittlerweile sehr ausgereift. So sehen Siegertypen aus. Preis: ab 52.900 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwowo.de bis zu 8953 Euro).
Platz 2 mit 589 von 600 Punkten: Genesis G80 2.2D Luxus. Unerwarteter Zweiter dank fairer Preise, langer Garantie. Doch auch die Fahreigenschaften überzeugen. Preis: ab 52.800 Euro.
Platz 3 mit 585 von 800 Punkten: Audi A6 40 TDI quattro Sport. Der Klassiker mit Allrad. Magere Serienausstattung und kurze Garantie verhindern eine bessere Platzierung. Preis: ab 57.490 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwowo.de bis zu 6970 Euro).

Gebrauchter Audi A6 Avant

18.490 €

Audi A6 2.0 TDI Limousine ultra, Diesel

138.213 km
140 kW (190 PS)
03/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.4 l/100km (komb.) CO2 114 g/km*
19.950 €

Audi A6 1.8 TFSI Av, Benzin

75.250 km
140 kW (190 PS)
11/2014
Zum Inserat
Benzin, 6.2 l/100km (komb.) CO2 144 g/km*
19.990 €

Audi A6 2.0 TDI Avant TV, Diesel

124.160 km
140 kW (190 PS)
08/2015
Zum Inserat
Diesel, CO2 0 g/km*
20.380 €

Audi A6 2.0 TDI Avant, Diesel

56.650 km
130 kW (177 PS)
04/2014
Zum Inserat
Diesel, 5 l/100km (komb.) CO2 132 g/km*
20.639 €

Audi A6 2.0 TDI Avant 190 ultra, Diesel

119.689 km
140 kW (190 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.6 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
20.810 €

Audi A6 1.8 TFSI Lim, Benzin

81.599 km
140 kW (190 PS)
04/2015
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 140 g/km*
21.280 €

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra 2x S-Line, Diesel

128.650 km
140 kW (190 PS)
12/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.4 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
Audi A6 2.0 TDI Limousine ultra, Diesel +

52349 Düren, CarNext.com DE GmbH Düren

Audi A6 1.8 TFSI Av, Benzin +

92360 Mühlhausen, Auto Bierschneider VW Mühlhausen

Audi A6 2.0 TDI Avant TV, Diesel +

39126 Magdeburg, Feser Magdeburg GmbH

Audi A6 2.0 TDI Avant, Diesel +

49688 Lastrup, Peek Motors GmbH & Co. KG

Audi A6 2.0 TDI Avant 190 ultra, Diesel +

02625 Bautzen, Autohaus Bernhard Matticzk GmbH

Audi A6 1.8 TFSI Lim, Benzin +

32756 Detmold, Autohaus Stegelmann GmbH & Co. KG

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra 2x S-Line, Diesel +

49688 Lastrup, Peek Motors GmbH & Co. KG

An bestehenden Verhältnissen zu rütteln, dafür ist Hyundai bekannt. Die Koreaner kennen keine Scheu, wenn es darum geht, die Kräfteverhältnisse infrage zu stellen. Um zu erfassen, welcher Ehrgeiz die Koreaner beflügelt, genügt ein Blick auf das Emblem von Hyundais Nobel-Tochter Genesis und den G80: Es erinnert stark an automobile Aristokratie aus Great Britain. Great sind in dieser Klasse aber vor allem die Deutschen. Deshalb muss der G80 hier gegen die erfolgsverwöhnten Audi A6 und BMW 5er ran. (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

Mit seinem Design erregt der Genesis G80 viel Aufsehen

Außergewöhnlich: Mit seinem Auftritt degradiert der G80 seine beiden Konkurrenten zu Statisten.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Unter den Hauben des stattlichen Test-Trios stecken Vierzylinder-Diesel mit rund 200 PS und, na klar, Automatik. G80 und 520d treiben die Hinterräder an, Audi schickt seinen A6 mit quattro-Allradantrieb ins Rennen. Vor der Fahrt beobachten wir im Straßencafé sitzend Passanten-Grüppchen, die gefühlt im Minutentakt den imposanten Genesis bestaunen. Aus den spontanen Reaktionen geht viel Anerkennung hervor. Für die daneben parkenden Audi und BMW bleibt hier nur die Statistenrolle. Daran ändert sich auch nach dem Entern des Innenraums erst mal nichts. Auch hier entsteht der Wow-Effekt im hell ausgeschlagenen G80. Volldigitales Kombiinstrument, ein hochauflösendes und extrem breites Zentraldisplay, viel Holz und ein mit Kunstleder bekleidetes Armaturenbrett (Variante Luxus), fein gestaltete Schalter und Knöpfe.

Im Karosserie-Kapitel liegen A6 und 5er deutlich vorn

Die weniger schwungvoll ausgeführte Heckpartie sorgt bei A6 und 5er für mehr Kofferraum und Übersicht.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Das alles nicht zu verspielt, dafür sauber eingepasst und hochwertig ausgeführt. Alles wie aus dem Vollen gefräst – und den Deutschen ebenbürtig. Was zum Punktgleichstand in der Qualitätswertung führt. Auch in puncto Platz liegt der Genesis auf dem Niveau von Audi und BMW. Dank extragroßer Türausschnitte hinten und den beiden in der Neigung verstellbaren Außensitzen der Rückbank gibt der G80 in Sachen Chauffeur-Qualitäten sogar den Ton an. So viel Luxus im Fond haben A6 und 5er nicht zu bieten. Dennoch gibt es einen großen Punktabstand im Karosserie-Kapitel – zugunsten der Deutschen. Warum? Nun, wir bewerten dort eben auch Details wie diese: Eine schnöde Anhängerkupplung etwa mag Genesis dem G80 nicht zumuten. Punktabzug gibt es auch für die fehlende umlegbare Rückbank und den kleineren Kofferraum, beides könnte praktische Naturen interessieren. Und nicht zuletzt sorgen die nicht ganz so schwungvoll ausgeführten Heckpartien der Bayern für mehr Übersichtlichkeit.

Das iDrive des BMW 5er ist der Touchbedienung überlegen

Fahrers Freund: Mit seinem ausgereiften iDrive wirft der BMW bei der Bedienung keine Fragen auf.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Mit seiner wirklich umfangreichen Komfortausstattung merzt der G80 den Abstand im Komfort-Kapitel zumindest zum Audi schnell wieder aus. Auch bei der Bedienung gibt sich der Edle aus dem Fernen Osten keine Blöße. Sehr schön etwa der iDrive-ähnliche Bedienring, in dessen Mitte sich ein Touchpad für Texteingaben befindet. Die Menüführung ist allerdings leicht verschachtelt. Per Sprachbedienung lassen sich etliche Befehle diktieren, doch mal eben Schatzi anzurufen oder die Navigation zu beenden, erfordert schon etwas mehr sprachliches Geschick. Spürbar reifer wirken hier die Systeme von A6 und 5er, die eine deutlich geringere Fehlerquote im Dialog zwischen Mensch und Maschine aufweisen. 

Gebrauchtwagen mit Garantie

17.800 €

BMW 525 d Luxury E6 DIG TACHO, Diesel

149.999 km
160 kW (218 PS)
01/2015
Zum Inserat
Diesel, 5.2 l/100km (komb.) CO2 138 g/km*
19.890 €

BMW 520 d Limousine Glsd, Diesel

96.489 km
140 kW (190 PS)
06/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
19.890 €

BMW 520 d, Diesel

122.400 km
140 kW (190 PS)
10/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.6 l/100km (komb.) CO2 122 g/km*
19.890 €

Array 520 d Limousine Glsd, Diesel

96.489 km
140 kW (190 PS)
06/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
19.950 €

BMW 520 0.9 d HK Prof 4-Zonen Eff Zins, Diesel

123.691 km
140 kW (190 PS)
01/2017
Zum Inserat
Diesel, 4.6 l/100km (komb.) CO2 122 g/km*
19.990 €

BMW 520 d HiFi Prof, Diesel

136.513 km
140 kW (190 PS)
11/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 118 g/km*
20.950 €

BMW 520 d, Diesel

128.432 km
140 kW (190 PS)
11/2014
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 118 g/km*
BMW 525 d Luxury E6 DIG TACHO, Diesel +

15370 Fredersdorf, Car Selection CSG GmbH

BMW 520 d Limousine Glsd, Diesel +

50858 Köln, Procar Automobile GmbH & Co. KG Köln-West

BMW 520 d, Diesel +

35398 Gießen, Autohaus Wahl Mittelhessen GmbH & Co. KG I BMW Gießen

Array 520 d Limousine Glsd, Diesel +

50858 Köln, Procar Automobile GmbH & Co. KG Köln-West

BMW 520 0.9 d HK Prof 4-Zonen Eff Zins, Diesel +

79268 Bötzingen, Märtin GmbH

BMW 520 d HiFi Prof, Diesel +

84453 Mühldorf am Inn, BMW & MINI VOGL e. K.

BMW 520 d, Diesel +

49134 Wallenhorst, Gebrauchtwagen Zentrum Wallenhorst

Der BMW punktet wie stets mit dem einfach perfekt zu bedienenden iDrive-System und seiner klaren Logik. Viel angenehmer als die reine Touchbedienung im A6. Wie die drei Testkandidaten fahren und was sie kosten, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Drei Oberklasse-Limousinen im Test

BMW 520d        Audi A6 40 TDI       Hyundai Genesis G80 2.2DAudi A6 40 TDIBMW 520d

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Stefan Novitski

Fazit

Beeindruckender Einstand für den Genesis G80, der sich eben nicht nur im Kostenkapitel gegen die starken deutschen Konkurrenten behaupten kann. Der Koreaner überzeugt vor allem mit viel Komfort. Den dynamischen A6 lässt sich Audi zu teuer bezahlen. Und der durchweg überzeugende 5er etabliert sich klar als Klassenprimus.

Autoren: , Berend Sanders

Fotos: Olaf Itrich / AUTO BILD

Stichworte:

Diesel Oberklasse

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.