Citroën C4 gegen Ford Focus

Citroën C4, Ford Focus: Test, Motor, Preis, Kompaktwagen

Optisch kann der neue C4 punkten, doch am Ende zählen die inneren Werte

Der von Citroën abermals neu erfundene C4 stellt sich dem Kölner Urgestein Ford Focus. Triumphiert Moderne über Tradition? AUTO. BILD macht den Test.
Platz 1 mit 530 von 800 Punkten: Ford Focus 1.0 EcoBoost MHEV. Stimmiges Mild-Hybrid-Konzept, saubere Fahrwerksabstimmung, präzise Lenkung. Federung recht straff ausgelegt. Preis: ab 23.400 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 7740 Euro).

Platz 2 mit 511 von 800 Punkten: Citroën C4 PureTech 130. Interessantes Design, Bedienung ohne Probleme, mäßiges Platzangebot in der zweiten Reihe. Absolut kein Dynamiker. Preis: ab 24.589 Euro (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 5530 Euro).
Nur die Optik zählt? Nee, bei uns jedenfalls nicht. Klar, auch wir wissen stimmiges Design und betörende Formen zu schätzen. Im knallharten AUTO BILD-Vergleich zählen dann aber nur Zahlen und Fakten. Das gilt natürlich auch für den neuen Citroën C4. Auch wenn der sich rein optisch, frei von jeglicher Wertung, als echter Hingucker erweist. Die Leute schenken dem Franzosen-Golf schon mal lächelnd einen Schulterblick. Davon ist der Ford Focus, den wir als Gegner erwählt haben, so weit entfernt wie der Kölner Dom vom Eiffelturm. Der Ford geht in der Masse mit zahlreichen anderen Kompakten eher unter und fällt nicht weiter auf.

Der C4 macht es seinen Passagieren nicht überall leicht

Der Einstieg in den C4 gelingt deutlich besser, sieben Zentimeter mehr Sitzhöhe machen's möglich.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Überzeugt der Franzose aber auch unsere unbestechlichen Tester? In Teilen. Der Einstieg in den C4 gelingt deutlich besser, sieben Zentimeter mehr Sitzhöhe machen's möglich, doch dann hören die Vorteile auch schon auf. Reisenden in Reihe zwei empfehlen wir einen Akrobatik-Grundkurs. Den braucht es, um sich durch den engen Türausschnitt und über den hohen Schweller zu manövrieren. Im Ford hingegen ziehen Sie einfach die Türen auf und steigen ein. Ganz nebenbei bleibt dann sogar noch eine Spur mehr Raum fürs Haupthaar. Ohnehin fühlen wir uns im Ford besser aufgehoben, finden die angenehmere Sitzposition und auf den gut geformten Polstern mehr Halt. An anderer Stelle zeigt der C4 dem Focus dann, was zum Facelift auf der Agenda stehen sollte. Ab der B-Säule grüßt nur noch Hartplastik. Die gesamte Türtafel ist ein einziges Formteil, beim C4 gibt es im Gegenzug noch etwas Kunstleder und Stoff.

Gebrauchtwagen mit Garantie

8.480 €

Array C4 1.2 VTi Cactus 60kW Priv, Benzin

56.054 km
60 kW (82 PS)
03/2015
Zum Inserat
Benzin, 4.6 l/100km (komb.) CO2 109 g/km*
9.770 €

Citroën C4 1.2 Selection, Benzin

41.895 km
96 kW (131 PS)
05/2016
Zum Inserat
Benzin, 4.9 l/100km (komb.) CO2 116 g/km*
10.980 €

Citroën C4 1.2 Selection 110, Benzin

32.650 km
81 kW (110 PS)
08/2017
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 112 g/km*
10.990 €

Citroën C4 P-Tech 110 Selection Touchscreen, Benzin

54.000 km
81 kW (110 PS)
03/2017
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 112 g/km*
10.990 €

Citroën C4 Selection, Benzin

42.300 km
96 kW (131 PS)
01/2016
Zum Inserat
Benzin, 4.9 l/100km (komb.) CO2 116 g/km*
11.590 €

Citroën C4 110 Selection, Benzin

28.500 km
81 kW (110 PS)
03/2017
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 112 g/km*
11.690 €

Citroën C4 P-Tech 130 Selection, Benzin

44.400 km
96 kW (131 PS)
07/2016
Zum Inserat
Benzin, 4.7 l/100km (komb.) CO2 107 g/km*
Array C4 1.2 VTi Cactus 60kW Priv, Benzin +

65719 Hofheim am Taunus, Göthling & Kaufmann Automobile GmbH

Citroën C4 1.2 Selection, Benzin +

50389 Wesseling , Autohaus Bauer GmbH

Citroën C4 1.2 Selection 110, Benzin +

59457 Werl, RK Autowelt Belda GmbH

Citroën C4 P-Tech 110 Selection Touchscreen, Benzin +

01445 Radebeul, Autohaus Kuntzsch GmbH

Citroën C4 Selection, Benzin +

03044 Cottbus, Autohaus Koitz

Citroën C4 110 Selection, Benzin +

49661 Cloppenburg, Autohaus Teich GmbH

Citroën C4 P-Tech 130 Selection, Benzin +

01445 Radebeul, Autohaus Kuntzsch GmbH

Für größere Transportaufgaben ist der Focus die bessere Wahl

Packesel: Beim Maximalvolumen des Kofferraums schlägt der Focus den C4 um mehr als 100 Liter.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Beim Kofferraumvolumen setzt der Franzose sein Format nicht in Nutzwert um. 380 zu 375 Liter sichern ihm einen Vorsprung um Haaresbreite, bei umgelegter Rückbank zieht der Kölner mit rund 100 Litern vorbei – 1354 zu 1250 Liter. Den Nachteil der hohen Ladekante des C4 (71 cm) kann der Ford nur bedingt für sich nutzen, bei ihm stört ein ebenfalls unpraktischer Absatz auf der Innenseite. Noch mal zurück in die erste Reihe: Der PSA-Konzern reitet wie Ford noch die Analog-Digital-Welle, behält also an einigen Stellen klassische Knöpfe und versteckt nicht jede Funktion in den Untiefen eines Touchdisplays. Das Bedienkonzept erschließt sich im C4 auf Anhieb. Tempo, Drehzahl, Verbrauch, Multimedia-Infos verraten zwei Displays, die Klimaanlage hingegen regulieren Fahrer und Beifahrer noch über mechanische Stellelemente. Das Head-up-Display lässt sich zügig links vom Lenkrad auch noch während der Fahrt justieren, der Button für das Hauptmenü liegt zentral unterm Display.

Gebrauchtwagen mit Garantie

7.245 €

Ford Focus , Benzin

127.100 km
74 kW (101 PS)
11/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 114 g/km*
7.960 €

Ford Focus 1.0 l EcoBoost Edition, Benzin

93.600 km
92 kW (125 PS)
04/2014
Zum Inserat
Benzin, 5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
7.998 €

Ford Focus ECOBOOST Ambiente, Benzin

84.000 km
74 kW (101 PS)
01/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.8 l/100km (komb.) CO2 113 g/km*
8.195 €

Ford Focus , Benzin

113.087 km
74 kW (101 PS)
08/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.3 l/100km (komb.) CO2 0 g/km*
8.195 €

Ford Focus , Benzin

111.177 km
92 kW (125 PS)
04/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.9 l/100km (komb.) CO2 136 g/km*
8.750 €

Ford Focus 1.5 TDCi Business Winterpaket 8fach-Bereift, Diesel

110.108 km
70 kW (95 PS)
06/2015
Zum Inserat
Diesel, 3.8 l/100km (komb.) CO2 101 g/km*
8.930 €

Ford Focus 1.0 Titanium EcoBoost, Benzin

127.850 km
92 kW (125 PS)
10/2013
Zum Inserat
Benzin, 5.1 l/100km (komb.) CO2 121 g/km*
Ford Focus , Benzin +

95679 Waldershof, Alois Mössbauer GmbH

Ford Focus 1.0 l EcoBoost Edition, Benzin +

56072 Koblenz, Autohaus Scherhag GmbH

Ford Focus ECOBOOST Ambiente, Benzin +

63128 Dietztenbach, Autohaus Steinberg GmbH

Ford Focus , Benzin +

08056 Zwickau, Autoland AG Niederlassung Zwickau

Ford Focus , Benzin +

15890 Eisenhüttenstadt, Autoland AG Niederlassung Eisenhüttenstadt

Ford Focus 1.5 TDCi Business Winterpaket 8fach-Bereift, Diesel +

06122 Halle, PS Union GmbH

Ford Focus 1.0 Titanium EcoBoost, Benzin +

70736 Fellbach, VW Fellbach GW

Bei Ford versteckt er sich in Miniaturausführung im Display, dafür punktet der Focus mit mehr Kurzwahltasten unmittelbar darunter. Was die Konnektivität insgesamt betrifft, nehmen sich beide nicht viel, letztlich trennt sie nur ein einziger Punkt. Beim C4 versteht einen die Dame der Spracheingabe gefühlt nur, wenn ihr gerade danach ist; beim Ford klappt das alles etwas besser. Wer lieber das Smartphone zur Hilfe nimmt, wird beim C4 schon mit der Basis (Feel) glücklich, während Ford diesbezüglich erst mit der zweiten Linie "Cool & Connect" die Rechenleistung freigibt.

Citroën und Ford setzten auf ganz unterschiedliche Abstimmungen

Straff gegen gemütlich: Der Ford ist zwar alles andere als unkomfortabel, flauschiger ist aber der Citroën.

©Olaf Itrich / AUTO BILD

Deutlicher fallen die Unterschiede auf der Straße aus. Fahrwerk und Lenkung beherrscht Ford nicht erst seit der aktuellen Generation. Mit der 16-Zoll-Rad-Reifen-Kombi (zum Sommerreifen-Test 2021) und dem Serienfahrwerk federt auch dieser Focus straff, aber nicht unkomfortabel. Der Sechsgang-Schalter läuft sauber durch die Gassen, so lässt sich selbst der auf Sparsamkeit getrimmte 125-PS-Dreizylinder-Mildhybrid mit Drehzahl und Laune über die Landstraße scheuchen. Der Citroën bietet das unterm Strich komfortablere Fahrwerk, das zwar nicht an eine Hydropneumatik heranreicht, aber mit gemütlicher Schwammigkeit über lange Wellen schwimmt. Dynamik steht dagegen an letzter Stelle im Lastenheft. Das ESP schiebt Überstunden, greift bei nahezu jeder flotteren Kurve ein, bremst uns dementsprechend ständig aus. Präzision und Rückmeldung kommen im Vokabular der viel zu leichtgängigen Lenkung gar nicht vor. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)
Beste Produkte für den Rädertausch Zum Angebot

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 201,11 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 69,99 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 149,00 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 49,99 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 169,00 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 29.07.2021
Deutlich talentierter zeigt sich da die Achtstufenautomatik aus dem Hause Aisin, die einzig beim Anfahren mit kurzer Ruckelei nervt, dann aber sauber sortiert. Der im Konzern bekannte, 131 PS starke und gut gedämmte 1,2-Liter-Dreizylinder kommt mit dem C4 gut zurecht, zieht im Vergleich zum Focus aber den Kürzeren. Hatten wir anfangs ja erwähnt. Eine tolle Optik allein reicht nicht.
Das Fazit: Letztlich sind der Focus und der C4 gar nicht so verschieden – bleibt das Äußerliche einmal außen vor. Am Ende zählen aber doch die inneren Werte, und da kann sich der Focus Kapitel für Kapitel vom C4 absetzen, fährt ihm mit fast 20 Punkten Vorsprung deutlich davon. Pragmatismus siegt!

Citroën C4 gegen Ford Focus

CITROËN C4 PureTech 130    Ford Focus 1.0 Ecoboost MHEVCitroën C4 PureTech 130Ford Focus 1.0 Ecoboost MHEV

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autoren: Christoph Richter, Berend Sanders

Fotos: Olaf Itrich / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.