Polestar 2 (2019)

Polestar 2 (2019): Preis, News, Reichweite

So günstig wird der Polestar 2

Volvos Submarke Polestar wird voll elektrisch, mit dem Polestar 2 greift sie den Tesla Model 3 an. AUTO BILD hat alle Infos und den Basispreis!

Vorstellung: Die Konkurrenz heißt Tesla Model 3

Polestar greift Tesla an! Der voll elektrische Polestar 2 soll gegen den Tesla Model 3 antreten – das kündigt die junge Marke gleich mehrfach in ihrer Pressemitteilung an. Die Eckdaten klingen vielversprechend: Über 400 PS, rund 500 Kilometer Reichweite und ein Basispreis von 39.900 Euro.
Nach dem Kleinserienmodell Polestar 1 kommt mit dem voll elektrischen Polestar 2 das erste Volumenmodell auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein fünftüriges Fließheck, das auf der CMA-Plattform von Volvo aufbaut und eventuell Details des nächsten V40 vorwegnimmt. Die Produktion des Polestar 2 startet Anfang 2020, die ersten Kundenfahrzeuge werden im selben Jahr ausgeliefert.

Hier geht's direkt zum Livestream

Design: Durchgängiges Leuchtband für den Polestar 2

Ein durchgängiges Leuchtband ist offenbar der Trend der Stunde.

Die Verwandtschaft mit Volvo ist beim Polestar 2 auf den ersten Blick erkennbar. Die typischen LED-Tagfahrlichter im Thors-Hammer-Design kennen wir nicht nur von S90, V60 und XC40, sondern auch vom Kleinserienmodell Polestar 1. Auch der schwarze Kühlergrill erinnert an das Hybrid-Coupé. Die schwarzen Plastikradläufe verpassen dem Elektroauto nicht nur einen robusten Auftritt, sondern auch einen Crossover-Look. Am Heck fallen die C-förmigen Rückleuchten auf, die – anders als beim Polestar 1 – mit einem durchgängigen Leuchtband verbunden sind.

Neue E-Autos und Plug-ins (2019 bis 2024)

Bestellen und Preis: Basismodell kommt ein Jahr später

Video: Polestar 1 (2017)

Der 600-PS-Hybridantrieb

Wie angekündigt, ist der Polestar 2 nur über das Internet zu beziehen. Ab sofort können Kunden das Elektroauto auf polestar.com vorbestellen. Die "Launch Edition" des Elektroautos kostet 59.900 Euro und ist innerhalb der ersten zwölf Monate zu haben. Erst danach kommt eine Basisversion zum Preis von 39.900 Euro auf den Markt. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Polestar 2 auch im Abomodell "Subscription" erhältlich sein. Nach der Messepremiere auf dem Autosalon in Genf (7. bis 17. März 2019) geht das Elektroauto auf eine Roadshow durch Europa, Amerika und China. Die Produktion des zweiten Modells soll Anfang 2020 beginnen – und bis dahin sollen in großen Metropolen auch die "Polestar Spaces" eröffnen, in denen Kunden die Modelle anschauen und testen können.

Bildergalerie: Autosalon Genf 2019

Elektroantrieb: 408 PS und 500 Kilometer Reichweite

Die Front ist typisch Polestar und damit auch typisch Volvo. Die Außenspiegel sind sehr filigran designt.

Passend zum Namen kommt der Polestar mit zwei Elektromotoren und 78 kWh Batterie-Kapazität. Zum Vergleich: Der Tesla Model 3 wird mit zwei Akku-Varianten (50 und 75 kWh Kapazität) angeboten. Bei beiden Fahrzeugen sind die Batterien im Fahrzeugboden untergebracht, um Platz im Innenraum zu schaffen und die Steifigkeit der Karosserie zu erhöhen. Die Leistung gibt Polestar mit 408 PS (300 kW) an. Dank Allrad und sofort verfügbarem maximalem Drehmoment (660 Nm) sprintet der Polestar in weniger als fünf Sekunden auf 100 km/h. Die Reichweite soll bei rund 500 Kilometern (nach WLTP) liegen.

Ausstattung: Performance Pack mit Brembo-Bremsen

Polestar betont, dass der 2 das erste Auto weltweit sei, das auf ein Android-basiertes Infotainmentsystem setzt. So sollen Google Maps, Google Assistant und auch der Google Play Store direkt ins System eingebunden sein. Bedient wird das Infotainment über einen Elf-Zoll-Touchscreen oder die neue natürliche Sprachsteuerung. Gegen Aufpreis ist das Performance Pack erhältlich, mit Öhlins-Stoßdämpfern, Brembo-Bremsen und 20-Zoll-Schmiedefelgen. Goldene Bremssättel und gelbe Sicherheitsgurte runden das Performance Pack ab.

Polestar 1: Test und alle Infos

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.