VW Phideon (2020): China, Luxuslimousine

VW Phideon Facelift (2020): China, Phaeton-Nachfolger

Luxuslimousine Phideon ist das erste Auto mit beleuchtetem VW-Logo

In China setzt VW noch auf eine Luxuslimousine. Die heißt Phideon, hat gerade ein Facelift bekommen – und ist der erste VW mit beleuchtetem Logo.
Seit der VW Phaeton 2016 eingestellt wurde, hat die Volkswagen-Kernmarke bei uns keine große Luxuslimousine mehr im Angebot. Nicht so in China: Dort hat der VW Phideon diesen Platz eingenommen, der bei SAIC Volkswagen entsteht. Das Joint Venture hat auch ein Tiguan-Coupé im Programm. Mit mehr als fünf Metern Länge fährt der Phideon zwar auf S-Klasse-Niveau, soll aber auch in der Oberklasse Gegnern wie Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse Kunden abjagen.
Beste Produkte für den Rädertausch

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 184,90 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 80,79 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 137,90 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 47,59 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 164,74 Euro

*Preise: Stand 29.09.2020
Jetzt wurde das Facelift des Topmodells vorgestellt. Und das hat ein besonderes Design-Merkmal: Der Phideon ist das erste Serienauto von VW, bei dem das Markenlogo an der Front beleuchtet ist – also wie beim elektrischen Mercedes EQC.

LED-Band an der Front

Am Heck gibt's eine neue Lichtsignatur. Die Rückleuchten kommen mit LED-Technik.

Das ist aber nicht die einzige Veränderung im Zuge des Facelifts. Ebenfalls neu ist ein LED-Band am Kühlergrill, zwischen Lichtsignatur und Logo. Die chromfarbenen Vertikalstreben des Grills wurden geschwärzt. Das Gitter erinnert jetzt an den Passat. Abgerundet wird das Bild mit einer leicht veränderten Schürze. Am Heck gibt's eine neue Lichtsignatur, Rücklichter mit LED-Technik und das neue VW-Logo. Außerdem wurde dort der "Phideon"-Schriftzug überarbeitet – die Schriftart wurde leicht verändert, die Buchstaben sind größer und rücken enger zusammen.

Nur noch ein Motor

Gebrauchte VW Phaeton mit Garantie

14.490 €

Volkswagen Phaeton 3.0 TDI V6 Automatik, Diesel

145.000 km
180 kW (245 PS)
10/2014
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.590 €

Volkswagen Phaeton 3.0 TDI V6, Diesel

135.000 km
180 kW (245 PS)
12/2014
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.888 €

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang 18WEGE PREMIUM, Diesel

138.108 km
180 kW (245 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.888 €

Volkswagen Phaeton V6 TDI, Diesel

145.586 km
180 kW (245 PS)
09/2015
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.888 €

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang, Diesel

147.743 km
180 kW (245 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.888 €

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang, Diesel

136.724 km
180 kW (245 PS)
11/2015
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 225 g/km*
17.900 €

Volkswagen Phaeton 3.0 V6 TDI lang, Diesel

122.000 km
180 kW (245 PS)
06/2015
Zum Inserat
Diesel, 8.5 l/100km (komb.) CO2 224 g/km*
Volkswagen Phaeton 3.0 TDI V6 Automatik, Diesel +

74357 Bönnigheim, SEVO Automobile GmbH & Co. OHG - Standort Bönnigheim

Volkswagen Phaeton 3.0 TDI V6, Diesel +

74357 Bönnigheim, SEVO Automobile GmbH & Co. OHG - Standort Bönnigheim

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang 18WEGE PREMIUM, Diesel +

59192 Bergkamen, Volkswagen Zentrum Bergkamen, Hülpert SK GmbH

Volkswagen Phaeton V6 TDI, Diesel +

59192 Bergkamen, Volkswagen Zentrum Bergkamen, Hülpert SK GmbH

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang, Diesel +

59192 Bergkamen, Volkswagen Zentrum Bergkamen, Hülpert SK GmbH

Volkswagen Phaeton V6 TDI Lang, Diesel +

59192 Bergkamen, Volkswagen Zentrum Bergkamen, Hülpert SK GmbH

Volkswagen Phaeton 3.0 V6 TDI lang, Diesel +

17309 Pasewalk, Dein Autozentrum Pasewalk GmbH

Luxuriös: Zwischen den breiten Einzelsitzen im Fond findet sich ein Kühlschrank.

Im Cockpit, von dem es noch keine Fotos gibt, verspricht VW einen neuen Infotainmentbildschirm mit einer Größe von 9,2 Zoll, ein Head-up-Display und eine Nachtsichtfunktion. Zwischen den beiden breiten Sitzen im Fond befindet sich im Phideon Facelift jetzt ein Kühlschrank. Außerdem gibt es optional eine adaptive Luftfederung. Mit der lässt sich das Auto zum bequemeren Ein- und Aussteigen hochfahren, während der Fahrt soll sie Unebenheiten komfortabler wegfedern. Bei den Motoren schränkt VW die Auswahl ein. Der Dreiliter-V6 mit Allrad und der Zweiliter-Plug-in-Hybrid entfallen, künftig gibt es nur noch einen Antrieb. Dieser Zweiliter-Benziner mit vier Zylindern leistet 224 PS und 350 Nm Drehmoment. Es gibt ihn nur in Kombination mit einem Siebengang-DSG. Das Facelift des VW Phideon soll bereits im Oktober 2020 in den Verkauf gehen. Zu uns dürfte auch die überarbeitete Version nicht kommen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.