Kia Rio SUV (2017): Erlkönig

Kia Rio SUV (2017): Erlkönig

— 02.02.2017

So heißt das Rio-SUV

Kia testet ein neues Kompakt-SUV. Der Kleine steht wahrscheinlich auf der Basis des neuen Rio. Jetzt ist der Name des Polo-SUV-Gegners raus!

Kias neues Kompakt-SUV könnte Stonic heißen, das berichtet jetzt ein Kia-Blog. Den Namen habe sich Kia angeblich bereits schützen lassen. Ein Prototyp des SUVs ist bereits als Erlkörnig unterwegs. Erste Bilder lassen vermuten, dass er auf der Plattform des neuen Kia Rio steht. Das heißt, das kleine SUV tritt gegen das kommende Polo-SUV an. Wie der VW, kommt wahrscheinlich auch der Kia 2017 auf den Markt.
Mögliche Premiere auf der IAA in Frankfurt (14. bis 24. September 2017)

Hyundai/Kia: Neuheiten bis 2018

Hyundai Ioniq Kia GT Erlkönig Kia Niro
Ein besonderes Design-Merkmal scheinen die Scheinwerfer zu sein, die sehr hoch angebracht sind und die Nase des SUVs stämmig aussehen lassen. Ansonsten wirkt die Formensprache unter der Tarnung recht konventionell und erinnert an den Mazda CX-3. Die Dachlinie fällt leicht ab, der kastige Aufbau auf der Kofferraumklappe des Erlkönigs lässt noch keine Rückschlüsse aufs Design der Heckpartie zu. Antriebsseitig dürfte es verschiedene Turbomotoren zur Auswahl geben.
Das ist der neue Kia Rio

Neue SUVs bis 2021

Mercedes GLA Illustration Alfa Romeo Kamal Illustration

Autor: Peter R. Fischer

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung