Mercedes-AMG GT 4-Türer

Mercedes-AMG GT 4-Türer

ab 2018

Mercedes-AMG GT 4-Türer Mercedes-AMG GT 4-Türer

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mercedes-AMG GT 4-Türer

Nach GT, GT S, GT C, GT R und den Rennversionen GT 3 und GT 4 geht das nächste Mitglied der GT-Modellfamilie an den Start: Der viertürige GT heißt schlicht GT 4-Türer Coupé. Das Design ist bullig und typisch Mercedes. Die Front hat eine lange Motorhaube mit zwei Powerdomes und stark ausgestellte Radhäuser. Der Panamericana-Grill darf natürlich auch beim viertürigen GT nicht fehlen. Ansonsten erinnert der GT ein wenig an einen Mix aus S 63 Coupé Facelift und CLS 53. Mercedes-AMG bietet den viertürigen GT in drei Leistungsstufen an. Das Einstiegsmodell ist der GT 53 mit Reihensechszylinder und 435 PS, dazwischen positioniert sich der GT 63 mit V8-Biturbo und 585 PS. AUTO BILD geht davon aus, dass das GT 4-Türer Coupé bei rund 130.000 Euro starten wird. Alle Informationen zum Mercedes AMG GT4 finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Mercedes-Benz E-Mobilität

Mobilität neu gedacht

Keine lokalen Emissionen, aber jede Menge Emotionen – das ist der Antrieb hinter den elektrifizierten Automobilen von Mercedes-Benz.

Alle Videos