BMW-Neuheiten bis 2021

BMW X7 Illustration BMW iNext Illustration BMW X4 Illustration

BMW i8 Spyder (2018): Vorschau

— 18.10.2016

Marktstart für i8 Spyder steht fest

BMW hat den Marktstart für den i8 Spyder bestätigt. Der offene Elektrosportler kommt 2018 mit zukunftsweisender Technik. Alle Infos!

Da fehlten noch die Türen: Mit der Studie i8 Spyder Concept gab BMW auf der CES 2016 einen ersten Ausblick.

BMW hat den Marktstart des i8 Spyder verkündet: Der offene Elektrosportler rolle 2018 zu den Händlern, sagte BMW-Chef Harald Krüger auf einer Bilanzpressekonferenz. In puncto Design hat BMW auf der CES 2016 mit der Studie i8 Spyder Concept einen konkreten Ausblick auf die neue Karosserievariante gegeben – AUTO BILD hat in dem offenen Elektrosportler schon mal Platz genommen. Im Vergleich zum Basis-i8 kommt die Frischluftversion mit leistungsfähigeren Batterien (und mehr Reichweite), einem Plus an Systemleistung und einem futuristischem Cockpit mit "Air Touch Displays" samt Gestensteuerung. Sicher ist auch, das die Rückbank Platz für das Targa-Dach Platz machen muss. Preise und technische Daten gibt es noch nicht.

Probesitzen im BMW der Zukunft

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.