BMW M8 (2017): Fotos

BMW M8 (2017): Fotos

BMW M8 (2018): M8 GTE, 2018, Preis

BMW M8 mit V8-Biturbo

Der neue 8er ist noch nicht mal auf dem Markt, da kündigt BMW bereits das Topmodell M8 an. Das Coupé dürfte rund 650 PS leisten. Neue Infos!

So stellt sich der AUTO BILD-Zeichner die Serienversion des BMW M8 vor.

Video: BMW M8 (2019)

M8 kommt 2019

Laut neuesten Gerüchten von BMW Blog könnte BMW auf dem Autosalon Genf (8. bis 18. März 2018) eine seriennahe Studie auf der Plattform des kommenden BMW 8er präsentieren. Dabei könnte es sich um den heiß erwarteten M8 oder auch um eine M-Version im Stil eines M860i handeln. Vom ersten BMW 8er (Generation E31) gab es nur einen 550 PS starken Prototyp, der es nie in Serie geschafft hat. Das wird sich mit der neuen Generation ändern. Das 8er-Topmodell wird parallel zur Serienversion des neuen Coupé entwickelt und kommt sehr wahrscheinlich 2018 auf den Markt. Die Erlkönigfotos zeigen trotz der starken Tarnung, dass der M8 ein echter M wird. Große Lufteinlässe an der Front und ein Vierrohrauspuff im XXL-Format lassen keine Zweifel an der Power aufkommen.

Autosalon Genf 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten

Voraussichtlich nutzt der M8 den Antrieb aus dem M5

Beim Motor setzt BMW auf den 4,4-Liter-V8, da der monströse 6,6-Liter-V12 aus dem M760Li für das sportliche Topmodell einfach zu schwer ist. Der M8 soll schließlich ein echter Sportwagen werden. Leistungstechnisch dürfte der V8-Biturbo mindestens 600 PS, eher 650 PS leisten. Als wahrscheinlich gilt, dass die Antriebstechnik aus dem neuen M5 übernommen wird. Nicht nur den Motor, auch der Allradantrieb dürfte vom M5 stammen. Das würde bedeuten, dass auch der M8 per Knopfdruck auf Hinterradantrieb wechseln kann. Zusätzlich wäre es denkbar, dass BMW analog zum M8 noch einen luxuriösen M860i mit dem großen V12 Motor anbieten wird. Womöglich auch als viertüriges Gran Coupé. Der Preis für den M8 wird über dem des M760Li (ab 171.800 Euro) liegen. AUTO BILD rechnet mit einem Einstiegspreis von über 180.000 Euro für den BMW M8. Übrigens ist die Rennversion M8 GTE mit einem rund 500 PS starken Vierliter-V8-Biturbo unterwegs.

BMW 8er G17 (2018): Test und Bilder

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Coupé Luxusklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen