Opel-Neuheiten bis 2019

Opel Crossland X Illustration Opel Monza X Illustration Opel Insignia Country Tourer Illustration

Opel Grandland X (2017): Vorschau

— 17.11.2016

Neues Opel-SUV heißt Grandland X

Opel hat für 2017 einen kompakten Crossover angekündigt. Jetzt ist der Name des SUVs bekannt: Grandland X. Erste Infos zu Technik und Preis!

Video: Opel Activa (2017)

Zafira wird zum SUV

Opels neues SUV hat einen Namen: Grandland X heißt der Tiguan-Gegner aus Rüsselsheim. Opel macht bei seinem Neuen gemeinsame Sache mit Peugeots 3008. Der zunächst als Zafira-Nachfolger angedachte Grandland X wird jedoch kein Van, sondern ein waschechter Crossover. Den kürzlich gelifteten Zafira löst er nicht ab, denn der Familienvan läuft parallel zum Grandland X weiter. Beim Preis gibt der Technik-Bruder Peugeot 3008 einen Hinweis: Opels neues SUV dürfte bei rund 23.000 Euro starten.

Gebrauchten Opel Zafira für unter 10.000 Euro kaufen

Der Opel Zafira B wurde noch bis 2014 gebaut und ist ab gut 5000 Euro gebraucht zu haben. 

Die zweite Generation des Opel Zafira (B) kam 2005 auf den Markt und wurde bis 2014 gebaut (94 bis 240 PS). Frühe Exemplare mit hohen Laufleistungen gibt es schon für deutlich unter 3000 Euro. Aber Vorsicht insbesondere bei der Motorenwahl: Bei den Benzinern hatte der 1.8 anfangs Probleme mit den Nockenwellenrädern, und die vordergründig sparsamen Erdgasversionen 1.6 CNG nerven mit teuren Defekten an Regelventilen oder rostigen Gastanks. Bei Dieselfahrzeugen stören nach häufigen Kurzstreckenfahrten des Vorbesitzers die durchweg mit Partikelfiltern ausgerüsteten Motoren mit Ölverdünnung und verstopften Filtern.

Opel-Neuheiten bis 2019

Opel Crossland X Illustration Opel Monza X Illustration
Berühmt-berüchtigt ist auch das M32-Sechsgang-Getriebe, das bei einer Probefahrt ausgiebig getestet werden sollte. Weniger runtergerockte Modelle mit gut 100.000 Kilometern auf der Uhr stehen ab 5000 Euro beim (freien) Händler oder Privatmann. Das erste Facelift für den Zafira gab es 2007, der 1.6-Benziner mit 105 PS und der 1.9-Diesel mit 100 PS entfielen. Für gepflegte Facelift-Modelle müssen rund 8000 Euro eingeplant werden. Obwohl seit Anfang 2012 der Nachfolger (gebraucht ab 12.000 Euro) im Programm ist, wurde die zweite Generation des Zafira noch bis Ende 2014 weiter produziert – ein Beweis für die Beliebtheit des praktischen Familienvans. 
Alles auf einen Blick: Gebrauchte Opel Zafira

Neue SUVs bis 2021

BMW X2 Illustration Mercedes GLB Illustration Opel Monza X Illustration

Autoren: Michael Gebhardt,

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.