Die Mercedes G-Klasse macht richtig was her. In Hamburg, Berlin, Frankfurt oder München ist man mit dem dicken Benz auf den teuren Einkaufsstraßen jederzeit hervorragend angezogen. Vom ursprünglichen Konzept her passt der Daimler eigentlich gar nicht zu den Boulevards dieser Welt, denn G steht für Geländewagen. Und genau dafür – fürs Grobe – haben die Mercedes-Ingenieure den Brocken mal entwickelt.
So ein urwüchsiger Mercedes G wird bei eBay gerade zum Verkauf angeboten. Es handelt sich um einen 290 GD der Baureihe W 461 aus dem Jahr 1996 – mit drei Türen, kurzem Radstand und bärigem Fünfzylinder-Diesel (95 PS). Der Wagen soll 36.800 Euro kosten und wird vom Verkäufer als Wertanlage im Neuzustand beschrieben. Ein Traum für alle Fans der Mercedes G-Klasse?
Hinweis
Mercedes 290 GD bei eBay                   
Blickfang im Titel des Inserats sind die drei Worte "frame off restauriert". Wenn sich das belegen lässt, dann hat jemand den Benz schon mal komplett in seine Einzelteile zerlegt und ihn ab Rahmen (engl. "frame") aufwendig restauriert. Details dazu sind in der Anzeige leider nicht zu finden.
eBay  Mercedes G 290 GD
Der Fünfzylinder unter der Haube macht den Benz nicht zum Renner, aber er hält jede Menge aus.
Doch das sollte den Interessenten nicht abhalten, sondern eher dazu anregen, den Verkäufer nach Belegen wie Fotos oder Rechnungen aus der Werkstatt zu fragen. Die Bilder zeigen jedenfalls einen Mercedes 290 GD, der auf den ersten Blick tatsächlich wie neu wirkt und innen wie außen praktisch nicht mal Gebrauchsspuren aufweist.
eBay  Mercedes G 290 GD
Die inserierte G-Klasse sieht auf den Fotos tatsächlich neu und unverbraucht aus.

1996er G-Klasse mit nur 60.234 Kilometern auf der Uhr

Das Auto stammt dem Inserat zufolge aus zweiter Hand. Auf dem Tacho stehen überschaubare 60.234 Kilometer. Die Erstzulassung erfolgte am 20. Juni 1996. Geschaltet wird manuell. Der grüne G hat im Oktober 2023 den nächsten Termin beim TÜV. Das bedeutet, dass er die Plakette gerade frisch bekommen haben muss. Eine Anhängerkupplung ist an Bord, bislang gab es keine Unfälle.

Dieser G mag es gemütlich, hält dafür aber beinahe alles aus

Der angebotene Daimler ist offensichtlich kein Sportwagen. Die 95 PS des Fünfzylinders müssen sich ordentlich ins Zeug legen, um den stählernen Kasten in Schwung zu bringen. Doch dafür hält sich der Selbstzünder beim Verbrauch zurück – nicht unbedingt nach heutigen Maßstäben, aber im Vergleich mit seinen Zeitgenossen. Außerdem handelt es sich bei dem Aggregat um einen jener "Allesfresser", die sprichwörtlich auch mit Altöl fahren. Das soll niemanden zu fragwürdigen Experimenten anregen, aber es macht deutlich, dass sich diese G-Klasse mit Sicherheit für Reisen in Länder eignet, in denen die Kraftstoffqualität nicht die beste ist.
eBay  Mercedes G 290 GD
Trotz des spitzenmäßigen ersten Eindrucks sollte die Mercedes G-Klasse genau geprüft werden.

Ein Vorort-Termin sowie ein genauer Check von Karosserie und technischem Zustand sind Pflicht. Wer nicht selbst über die nötigen Fachkenntnisse verfügt, der darf dafür gerne einen Experten kontaktieren. Der Mercedes ist 25 Jahre alt und nicht erst vor wenigen Tagen vom Band gerollt, selbst wenn er so aussehen mag. Eigenheiten und kleine Schwächen lassen sich da nicht ausschließen.
Hinweis
Mercedes 290 GD bei eBay                 
Bei der Besichtigung kann man dann auch gleich nachsehen, wie gut die Restaurierung wirklich ist. Schließlich sollte man sich der Tatsache bewusst sein, dass diese G-Klasse kein mit allen Annehmlichkeiten vollgestopfter Luxustempel ist. Hier geht es robust zu. Die Bundeswehr fährt auch 290 GD.