seit 2009

Tesla Model S

seit 2009

Mit der Familie automobil unterwegs und dabei die Umwelt schonen? Der Tesla Model S macht es möglich. Die viertürige Elektro-Limousine hat 2012 in den USA Markteinführung gefeiert, seit 2013 ist sie auch in Deutschland erhältlich. Zwischen 250 und 480 Kilometer Reichweite soll der Tesla Model S schaffen - je nach Kapazität des Akkus. Fünf Erwachsene plus zwei Kinder kommen im Model S unter. Als Antrieb dient ein Elektromotor an der Hinterachse, der die Tesla-Limousine in rund sechs Sekunden auf Tempo 100 schiebt. Geschaltet werden muss dabei nicht - das Getriebe hat nur einen Gang. Im Oktober 2014 präsentierte Tesla ein neues Topmodell: In der neuen Allrad-Limousine mit den Namenszusatz P85D treiben zwei Elektromotoren Vorder- und Hinterräder an. Der „Dual-Motor-Tesla“ kommt auf eine Systemleistung von satten 700 PS. Mit gewaltigen 930 Newtonmeter Drehmoment geht es in 3,2 Sekunden auf Tempo 100. Trotz des Mehrgewichts von drei Zentnern soll die Reichweite im Vergleich zur Serie nicht eingeschränkt sein. Alle Informationen zum Tesla Model S finden Sie auf dieser Seite.

Social Media

Alle Infos zur Generation Tesla Model S

Seite<123>

eCar Award 2014

Tesla Model S ist E-Auto 2014

Acht der elf Preise des eCar Awards 2014 gehen nach Kalifornien. Aber auch Audi und BMW gehören zu den Siegern. Hier kommen die Gewinner!

Tesla Model S P85D: Vorstellung

700-PS-Allrad und Auto Pilot fürs Model S

Tesla hat mit dem P85D ein 700 PS starkes Model S mit Allradantrieb vorgestellt. Gleichzeitig präsentierte Tesla ein neues Autopilot-System.

Tesla verlängert Garantie für Model S

Acht Jahre Ruhe

Tesla verlängert die Garantie für das Model S von vier auf acht Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Leider gilt das Angebot nur für die stärkste Variante.

Tesla Model S: Hacker-Attacke

Angriff aufs Top-Model

Chinesische Studenten haben im Rahmen eines Sicherheitswettbewerbs den Tesla Model S gehackt – bei voller Fahrt. Tesla will das Leck abdichten.

Tesla Model S: neuer Unterbodenschutz

Tesla rüstet nach

Tesla reagiert auf drei Brandfälle beim Model S im Jahr 2013: Das Luxus-Elektro-Auto bekommt jetzt einen Unterbodenschutz.

Tesla Model S: Leasing mit Sixt

Super-Stromer zum Leasen

In Deutschland halten sich die Absatzzahlen für das Tesla Model S noch in Grenzen. Bald soll es ein Leasing-Angebot für den Luxus-Stromer geben.

Elektroautos im Wintertest

Wie wintertauglich sind BMW i3 & Co?

2013 war das Jahr der Autos mit Akku. Doch wie verkraften die neuen Stromer Minusgrade? Wir schickten fünf E-Autos in den Schnee.

Elektroautos im Wintertest

Reichweite schmilzt

AUTO BILD hat fünf E-Mobile bei Kälte und Schnee getestet. Ergebnis: Die Reichweite wurde mit zum Teil unter 70 Kilometern drastisch eingeschränkt.

Tesla Model S: Von Amsterdam nach München

Deutschlands erste E-Autobahn im Test

906 Kilometer in knapp zwölf Stunden: Mit dem Tesla Model S und der Hilfe von Schnellladestationen fuhr autobild.de von Amsterdam nach München.

Cadillac LTS gegen Tesla Model S

GM plant Elektro-Limousine

General Motors will mit einer elektrisch angetriebenen Luxuslimousine auf den Tesla Model S antworten. Der Cadillac LTS kommt als Plug-in-Hybrid.

Tesla Model S als Taxi in München

Tesla fährt Taxi

Ab Januar 2014 können Taxi-Kunden mit Glück im Tesla Model S durch München stromern. Die edle Limousine soll aber auch noch anderen Zwecken dienen.

Tesla Model S: KBA prüfte Akkubrände

Kein Rückruf für Model S

Drei Exemplare des Elektroautos Model S waren in den vergangenen Wochen in Brand geraten. Das KBA hält einen Rückruf jedoch für nicht erforderlich.

Tesla lehnt Rückruf nach Bränden ab

Tesla-Chef Musk bleibt stur

Trotz dreier Fahrzeug-Brände beim Model S lehnt Tesla-Chef Musk einen Rückruf ab. Die E-Autos seien sicherer als Benziner, sagt der Elektro-Pionier.

Tesla Model S abgebrannt

Dritter Tesla-Brand in fünf Wochen

Wieder ist in den USA ein Tesla Model S abgebrannt. Es ist das dritte Auto der Elektromarke in nur fünf Wochen, das Feuer gefangen hat.

Tesla: Elektroauto-Aktie fällt

Pionier unter Erfolgsdruck

Die Aktie des Elektroauto-Herstellers Tesla rauscht in den Keller – die Anleger hatten mit deutlich mehr verkauften Fahrzeugen gerechnet.

Seite<123>
Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!