Das Erfolgsmodell BMW GS blickt auf eine mehr als 40-jährige Geschichte zurück. Die Ursprünge der Motorrad-Legende lagen im Enduro-Sport und in einer modellpolitischen Notlage. Seitdem hat sich die GS zu einem Raumschiff auf zwei Rädern mit allem denkbaren Hightech-Schnickschnack entwickelt, der einem auf vielen Kilometern im Sattel das Leben angenehm machen soll. Zu Hause ist diese BMW überall.
Hinweis
BMW R 100 GS Paris Dakar bei eBay          
Und nicht nur nagelneue BMW GS haben ihren Reiz. Enthusiasten schätzen die alten Modelle, die an eine andere Zeit des Motorradfahrens erinnern. Das Risiko beim Verlieben bleibt überschaubar: 80 Prozent aller jemals in Deutschland zugelassenen BMW GS fahren heute noch.
eBay  BMW GS 100 Paris Dakar
Als Edition Paris Dakar mit geschütztem Scheinwerfer und Ähnlichem sieht diese BMW GS extra gut aus.

Eine weiß-rote BMW R 100 GS Paris Dakar von 1991

So eine "alte" BMW GS wird gerade bei eBay zum Verkauf angeboten. Genauer handelt es sich um eine BMW R 100 GS Paris Dakar aus dem Jahr 1991. Die Erstzulassung erfolgte am 18. September 1991. Den Angaben zufolge ist die weiß-rote BMW voll fahrbereit, und sie kann ohne Probleme neuen TÜV bekommen. Der Verkäufer beziffert die Laufleistung mit 52.584 Kilometern.
eBay  BMW GS 100 Paris Dakar
Diese Perspektive nimmt der neue Eigner der inserierten BMW GS ein. Top: Reizüberflutung gibt es nicht.
Der bei guter Pflege praktisch unkaputtbare Zweizylinder-Boxer der R 100 GS hat 1000 Kubikzentimeter Hubraum und leistet 60 PS. Der Verkäufer listet eine Handvoll Modifikationen auf: unter anderem eine Doppelscheibenbremse, ein Gepäckträger mit Koffern und Stahlflex-Bremsleitungen. Die Fotos zeigen ein offenbar gut gepflegtes Motorrad. Auf dem Preisschild stehen 7200 Euro.
eBay  BMW GS 100 Paris Dakar
Der Motor wirkt sehr sauber und ordentlich. Das deutet im besten Fall auf gute Behandlung hin. Bitte prüfen!

Das gilt es vor dem Kauf einer BMW GS zu beachten

Wer sich für die BMW interessiert, der sollte unbedingt einen Besichtigungstermin vor Ort ausmachen. Als Standort wird Drebber in Niedersachsen angegeben. Das liegt bei Vechta, südwestlich von Bremen.
Der Check eines gebrauchten Motorrads beginnt beim Blick auf den Zustand der Bremsen und endet bei der Kontrolle, ob das Lenkkopflager einrastet, wenn man das entlastete Vorderrad von der einen Seite zur anderen bewegt. Hier hat AUTO BILD MOTORRAD die wichtigsten Prüfpunkte für die Besichtigung eines gebrauchten Bikes zusammengestellt!
Hinweis
BMW R 100 GS Paris Dakar bei eBay          
Ein besonders wichtiger Prüfpunkt bei Kraftfahrzeugen mit ein paar Jahren auf dem Buckel sind die Bauteile aus Gummi. Gummi verliert mit den Jahren seine Weichmacher und wird porös. Es sollten also zum Beispiel sämtliche Schläuche genau unter die Lupe genommen werden.
Wenn die angebotene GS so gut ist, wie es sich auf den ersten Blick andeutet, dann ist der geforderte Preis realistisch. Und nicht nur das – im Vergleich mit anderen Angeboten ist diese BMW GS gar nicht teuer!