BMW X5 M (2019): Erlkönig

BMW X5 M (2019): Erlkönig

BMW X5 M (2019): neue Infos, Preis, Motor

Ausblick auf den X5 M

Ein neuer X5 bedeutet auch eine neue M-Version: AUTO BILD hat neue Infos und Erlkönigbilder zur potentesten Ausbaustufe des Bayern-SUVs!
Nachdem BMW den X5 neu aufgelegt hat, arbeiten die Bayern jetzt an der M-Version. Optisch wird sich die Sportversion des SUVs durch modifizierte Front- und Heckschürzen, größere Lufteinlässe und spezielle Felgen vom Serienmodell unterscheiden. Nachdem bereits der zivile X5 zum Modellwechsel deutlich mehr Sicken und Kanten bekommen hat, wird das M-Modell diesen Trend vermutlich fortführen. Zum sportlichen Anstrich werden standesgemäß auch die charakteristischen M-Außenspiegel gehören.

X5 M mit Motor aus dem M5

AUTO BILD vermutet, dass BMW beim X5 M auf den 4,4-Liter-V8-Biturbo mit 600 PS aus dem aktuellen M5 setzen wird. Im X5 könnte er sogar ein paar PS zulegen. Das Aggregat ist im BMW-M-Kosmos so etwas wie die Allzweckwaffe für sportliche BMW. Erwartet wird der neue X5 M für 2019, preislich könnte er bei rund 125.000 Euro starten.

BMW X5 M (2019): Erlkönig

Autor: Andreas Huber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.