Neue Ford (2019 und 2020)

Neue Ford (2019 und 2020)

Ford Kuga ST (2020): Infos, Motor, Marktstart, Preis

Bekommt der Kuga eine ST-Version?

Möglicherweise spendiert Ford dem neuen Kuga erstmals eine ST-Version. Unter der Haube könnte der 280-PS-Turbo aus dem Focus ST stecken. Erste Illustration!
Der neue Ford Kuga könnte auch als potente ST-Version kommen. Die Konkurrenz von VW und Audi hat mit T-Roc R (300 PS) und SQ2 (300 PS) bereits ähnlich sportliche Kompakt-SUVs präsentiert. Da Ford ohnehin verstärkt auf SUV-Modelle setzt, wäre es ein logischer Schritt für die Kölner. Außerdem steht mit dem 280 PS starken 2,3-Liter-Turbovierzylinder aus dem Focus ST bereits ein passender Antrieb bereit. Vermutlich verzichtet Ford bei dem Sport-SUV auf eine Handschaltung und setzt serienmäßig auf ein Automatikgetriebe. Ein strafferes Fahrwerk inklusive Tieferlegung, Recaro-Sportsitze und eine verschärfte Optik dürften das Sport-Paket abrunden. Ende 2020 könnte der Kuga ST zu den Händlern rollen. AUTO BILD schätzt den möglichen Startpreis auf rund 33.000 Euro.

Bildergalerie Ford Kuga III (2019)

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.