Den Lademeister Opel Omega B Caravan sieht man kaum mehr auf der Straße. Kein Wunder, denn bezahlbare Raumriesen wie der große Opel mussten in ihrem ersten Leben oft hart arbeiten und wurden vielfach verbraucht. Die überschaubar gute Rostvorsorge bei Opel in den 90er Jahren tat ihr Übriges, um den Bestand zu dezimieren. Es ist aber auch schade, denn der Omega wusste seine Fahrer nicht nur mit massig Platz, sondern auch mit seinem satten, verbindlichen Fahrgefühl zu überzeugen.
Da können sich Opel-Kenner und -Liebhaber darüber freuen, dass bei eBay gerade ein Opel Omega Caravan B1 2.0 16V zum Verkauf angeboten wird. Der goldene Kombi stammt aus dem Jahr 1997 und soll gerade einmal 2299 Euro kosten. Der Zustand scheint ordentlich zu sein. Es wird aber auch klar, dass der Opel noch Pflege braucht. Ein mögliches Schnäppchen für Kenner also?
Hinweis
Opel Omega B Caravan 2.0 16V bei eBay                                        
eBay  Opel Omega B Caravan
Der Wagen wirkt auf den ersten Blick sauber und ordentlich.

Der Omega stammt aus einer Opel-Rettung!

Der Verkäufer schreibt gleich zum Einstieg im Anzeigentext, dass der Wagen aus einer Rettung stammt. Das wird nicht näher ausgeführt, bedeutet aber vermutlich, dass der Omega ursprünglich mal entweder verschrottet oder exportiert werden sollte. Beide Varianten ziehen zwangsweise nach sich, den Anbieter genau über die Umstände auszufragen. Denn es dürfte relativ ausgeschlossen sein, dass sich der Opel in einem makellosen Zustand befindet. Dazu passt, dass der Anzeigentext mit den Worten schließt "nur für Kenner und Liebhaber".
Die Fotos zeigen einen Omega Caravan in einem Zustand, der durchaus brauchbar sein könnte. Der Wagen wirkt auf den ersten Blick innen wie außen sauber und ordentlich. Er kommt mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung und Alufelgen. Am Heck ist ein Stoßfänger montiert, der nicht in Wagenfarbe lackiert ist. Den Grund dafür sollte man unbedingt erfragen. Gab es einen Heckschaden? Etwas Pflege ist dem Omega in jüngster Zeit offenbar bereits zuteil geworden. Die Anzeige listet an Neuteilen: Heizungskühler, Wasserkühler, Zahnriemen, Hosenrohr mit Kat, dazu Umlenkhebel, Scheinwerfer und gelbe Blinkerbirnen hinten. Die Bremse bezeichnet der aktuelle Eigner als neuwertig. Als Mangel wird ein defektes Türfangband genannt. Ein passendes Ersatzteil mit Verstärkungsblech für die Fahrertür zum Selbsteinbau gehört aber scheinbar zur Verkaufsmasse dazu.
eBay  Opel Omega B Caravan
Etwas Pflege ist dem Omega in jüngster Zeit offenbar bereits zuteil geworden.

Selbstverständlich: Der Omega muss genau angesehen werden

Klar, dass dieser Opel vor dem Kauf ausgiebig gecheckt werden muss. Die gute Nachricht vorab: Der Omega B rostet grundsätzlich weniger heftig als sein Vorgänger Omega A. Trotzdem kann die braune Pest auch an diesem Rüsselsheimer knabbern, an den Unterkanten der Türen, unter den Fensterschachtleisten, an Radläufen und -kästen und beim Caravan gerne an der Heckklappe. Hier kommt eine Auswahl der wichtigsten Omega-B-Prüfpunkte: Die Sitze sind relativ schnell durchgesessen. Bei Fahrzeugen wie diesem mit mehr als 100.000 Kilometern auf der Uhr blättert im Cockpit mal der weiße Lack von den Schaltern. Die Auspuffanlage galt schon in der Verkaufszeit des Opel als wenig haltbar. Die Lenkung hatte den Ruf, dass ihre Gelenke für das Fahrzeuggewicht nicht ausreichend dimensioniert waren. Weiterhin sollten die Heckbeleuchtung und die Blinker getestet werden. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, kann schließlich noch die Dichtigkeit der Kraftstoffleitung in Augenschein nehmen.