Seat Ibiza (2015): Studie

Seat Ibiza (2015): Studie

— 26.09.2014

Kleiner Spanier wächst

Ende 2015 kommt die sechste Generation des Seat Ibiza auf den Markt. Er wird größer und bekommt Technik-Komponenten vom VW Golf. Erste Bilder!

Bei einer ersten Präsentation hat Seat erste Studien des neuen Ibiza gezeigt. Der Kleinwagen wird wie bereits der neue Skoda Fabia zahlrei­che Technik-Komponenten wie Motoren, Getriebe und Elektronik aus dem VW-Baukasten nutzen.

Skoda Fabia (2014): Fahrbericht

Skoada Fabia Farbericht (2014) Skoada Fabia Farbericht (2014) Skoada Fabia Farbericht (2014)
Alles zum Seat Ibiza und Ibiza Cupra

Der Ibiza Dreitürer soll sich deutlich vom Fünftürer unterscheiden. Er wird fast zum Coupé.

Die Abmessun­gen wachsen leicht. So wird der Ibiza künftig rund 4,10 Meter lang werden. Das Design orientiert sich an der neuen Linie, die bereits vom Leon vorgegeben wird. Fünf- und Dreitürer sollen sich künftig stärker voneinander unterscheiden. Wie gehabt ist erneut ein Kombi geplant. Unterm Blech kom­men neu entwickelte Motoren mit einer Leistung zwischen 60 und 110 PS zum Einsatz. Sie sollen im Schnitt einen Liter sparsamer sein als im aktuellen Modell. Später sind erneut Cupra-Versionen mit bis zu 180 PS vorgesehen. Der Ibiza wird im Herbst 2015 vorgestellt und kommt zum Jahresende in den Handel. Die Preise (bisher ab 10.990 Euro) sollen nur wenig steigen.

Alle Infos zum Seat Leon

Seat Leon Seat Leon Seat Leon, Innenraum

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite