Audi Q4 e-tron Sportback Concept (2020): Bilder

Audi Q4 e-tron Sportback Concept (2020): Bilder

Audi Q4 e-tron Sportback Concept (2020): Verkaufsstart, Preis, Elektro-SUV, Motor, Leistung, Reichweite

Der Q4 e-tron Sportback bringt Stil in die Klasse der Kompakt-SUVs

Audi zeigt die Sportvariante des elektrischen Kompakt-SUVs Q4 e-tron. Auch der Sportback wird bis zu 306 PS leisten. AUTO BILD hat alle Infos!
Das Elektro-SUV Audi Q4 e-tron kommt künftig auch als schicker Sportback mit coupéhaft abfallender Dachlinie. Die passende Studie hat Audi jetzt vorgestellt. Vom Namenszusatz "Concept" sollte man sich allerdings nicht irritieren lassen – die Studie nutzt bereits die Serienkarosserie, nur die Türgriffe fehlen. Schon auf den ersten Blick fällt auf: Die Zeiten, in denen Audi optisch bloß nicht anecken wollte, sind vorbei. Der Q4 Sportback polarisiert (zumindest ein wenig), will nicht jedem und allen gefallen. Für die Kompaktklasse mit ihrem sonst so stillen Auftritt ist er ziemlich laut gestaltet.
Mobile E-Auto-Ladegeräte

Juice Booster 2 (bis 22 KW)

Preis*: 999 Euro

NRGkick 32 A Light (bis 22 KW)

Preis: 950,90 Euro

NRGkick 16 A Light (bis 11 KW)

Preis: 925,90 Euro

*Preise: Stand 20.04.2020
Wer gerade über "kompakt" gestolpert ist: Ja, mit 4,60 Metern Außenlänge sortiert sich der Q4 am oberen Ende der Kompaktklasse ein, auch wenn sein Auftritt mindestens nach Mittelklasse schreit. Bis auf wenige Millimeter (minus ein Zentimeter Länge, plus ein Zentimeter Höhe) unterscheidet sich der Sportback nicht vom Q4 e-tron, bietet aber weniger Kofferraum. Dank der kleinen Elektromotoren an den Achsen und der flach im Wagenboden verbauten Akkus (bis zu 82 kWh und 500 Kilometer Reichweite nach WLTP) soll trotzdem ausreichend Platz für Passagiere und Gepäck übrig bleiben.

Stärkster Q4 e-tron Sportback leistet 306 PS

Die Studie baut bereits auf der Serienkarosserie auf. Nur die Türgriffe fehlen.

Es wird drei Akkugrößen in unterschiedlichen Kombinationen mit Hinterrad- sowie Allradantrieb geben. Topmodell wird der Q4 e-tron S mit Allrad und 306 PS. Er soll mit vollem Akku 450 Kilometer weit kommen (die höhere Leistung drückt offenbar die Maximalreichweite um 50 Kilometer), nach 30 Minuten soll der Stromspeicher unter Idealbedingungen wieder zu 80 Prozent gefüllt sein. Auch innen gibt's viel Zukunft: volldigitales Cockpit, großes Head-up-Display. Im Sommer 2021 soll der Audi Q4 e-tron Sportback ausgeliefert werden, zusammen mit seinem etwas biederer gehaltenen Bruder Q4 e-tron. Teurer als ein Q3 soll es nicht werden – damit dürfte die Preisliste unter der 40.000-Euro-Marke starten.

Audi Q4 e-tron Sportback Concept (2020): Bilder

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.