Dacia Spring: Elektroauto, Preis, technische Daten, Renualt K-ZE

Dacia Spring schafft 200 Elektro-Kilometer

Dacia plant mit dem Spring sein erstes Elektroauto – wahrscheinlich auf Basis eines chinesischen Renault. AUTO BILD hat die ersten Infos.
Schon 2021 soll Dacias Elektroauto mit dem Namen Spring auf den Markt kommen. Das kleine SUV wird wohl die europäische Variante des chinesischen Renault K-ZE – bis auf den Grill und die Schürzen an Front und Heck dürften sich die Autos gleichen, das hat bereits die Studie Spring Electric gezeigt. Insgesamt wird der Spring wohl nicht bullig wirken, sondern genauso kompakt auftreten wie sein chinesischer Bruder. Plastikbeplankungen rundum und dezent angedeutet Unterfahrschutze an Front und Heck dürfen aber nicht fehlen – schließlich ist Dacias erstes Elektroauto ein SUV.

Parken mit PayByPhone

Motor, Reichweite und Preis

Dacia kündigt eine Reichweite von 200 Kilometern nach WLTP an, das deckt sich mit den technischen Daten des Renault K-ZE. Somit dürfte auch dessen Antrieb übernommen werden. Dabei handelt es sich um eine 26,8 kWh große Batterie, die den Strom für einen 45 PS starken Elektromotor liefert. Die maue Höchstgeschwindigkeit von 104 km/h dürfte man bei Dacia allerdings etwas anheben. AUTO BILD geht davon aus, dass die Preise für den elektrischen Dacia Spring nicht unter 11.000 Euro starten.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.