Auslaufmodelle: Diese Autos verschwanden

Auslaufmodelle: Lamborghini Aventador SV

— 11.07.2017

Der letzte Aventador SV – mit Porsche-Lack!

Der letzte Lamborghini Aventador SV ist vom Band gelaufen – und zwar mit einer ganz besonderen Lackierung. Dazu: weitere Auslaufmodelle!

Die exklusive Porsche-Silbermetallic-Lackschicht wurde in zwölf Schichten aufgetragen.

Er war der stärkste Stier im Stall: der Aventador Superveloce, kurz SV, 750 PS stark, in 8,6 Sekunden auf Tempo 200. Jetzt ist der letzte Über-Lambo vom Band gelaufen. Aber das ist nicht das einzig Besondere an diesem Exemplar. Der letzte SV ist wohl auch einer der teuersten. Denn der unbekannte neue Besitzer, der offenbar in Schottland lebt, hatte laut "GT Spirit" einen speziellen Wunsch: Sein Aventador sollte in "Liquid Metal Blue" lackiert werden – eine Sonderfarbe, die nicht aus der Lambo-Farbpalette stammt, sondern dem Porsche 918 Spyder vorbehalten ist, in einem Dutzend Arbeitsgängen aufgetragen wird und dem Auto einen besonderen "Tiefenglanz" verleiht, weil er wie flüssiges Metall aussieht. Dazu wurden auffällige goldene Felgen montiert – ob das edel oder peinlich aussieht, mag jeder für sich entscheiden.  

Mehrere Monate Arbeit am Silber-Lambo

Der letzte Aventador SV dürfte eine halbe Million Euro wert sein.

"Monatelange Arbeit, (...), stundenlange Telefonate, viele Reisen nach Italien (wo der Lambo gebaut wurde, Anm. d. Red.) und viele Stunden Nachtarbeit" seien nötig gewesen, um dieses Auto fertigzustellen, meldete der schottische Lamborghini-Händler laut "GT Spirit" auf seiner Facebook-Seite. Der neue Besitzer, der schätzungsweise mindestens eine halbe Million Euro für seinen Silberflitzer auf den Tisch legen musste, kann sich nun in seinem Glanz sonnen. Nachfolger des V12-Biests wird übrigens der neuere (schwächere) Aventador S. In der Galerie zeigt AUTO BILD die Auslaufmodelle der vergangenen Jahre!

Auslaufmodelle: Diese Autos verschwanden

Unvergessen: Die Autos der 90er | Die Autos der 80er | Die Autos der 70er

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Online-Voting

'Der VW Eos wird eingestellt. Ihre Meinung?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung