Mercedes-Benz war einer der Erfinder der Fahrzeugklasse SUV. 1998 kam in Europa die erste Generation der M-Klasse auf den Markt, eine damals neue Kreuzung aus Geländewagen und Pkw. Dieses "Sport Utility Vehicle" sollte den Komfort einer Limousine mit einer hohen Sitzposition, Zugfertigkeiten und brauchbaren Geländeeigenschaften verbinden, um idealer Partner für die Freizeit zu sein.
Zum Anfang seiner Laufzeit litt der erste in den USA produzierte Mercedes noch an Qualitätsproblemen. Denen konnte Mercedes erst mit einer umfassenden Modellpflege zum Jahr 2002 Abhilfe schaffen. So ein Facelift-ML steht aktuell bei eBay zum Verkauf. Und der angebotene Mercedes ist nicht einfach nur ein ML. Es handelt sich um einen den Angaben zufolge top gepflegten ML 500 mit AMG-Paket. Preis: 9999 Euro.
Hinweis
Mercedes ML 500 mit AMG-Paket bei eBay                  
eBay  Mercedes ML 500 AMG
Der inserierte Mercedes ML 500 hat ein zeitgenössisches AMG-Paket und ist scheckheftgepflegt.

Mercedes ML mit wenig Alltagsdienst

An der Anzeige fallen als erstes die Bilder auf. Sie zeigen ein SUV, das sich - soweit die Fotos das mitteilen können - offenbar in einem sehr guten Zustand befindet. Auf den ersten Blick sind weder Schäden noch unschöne Gebrauchsspuren zu erkennen. Das passt mit der Beschreibung des Verkäufers zusammen. Demnach steht der ML 500 top da. Er wurde scheckheftgepflegt, ist laut Angabe des Verkäufers unfallfrei, konnte immer in einer Garage parken und musste nicht als Zugfahrzeug ran. Auf dem Tacho stehen 197.000 Kilometer. Sogar die cremefarbene Innenausstattung sieht gut aus. Außerdem verweist der Verkäufer darauf, dass der ML beim Vorbesitzer pfleglich behandelt wurde.
eBay  Mercedes ML 500 AMG
Sogar der hell eingerichtete Innenraum sieht auf den ersten Blick noch richtig gut aus.

Die komplette Bordmappe mit Scheckheft und zwei Klappschlüsseln ist vorhanden. Die Ausstattungsliste ist  lang. Offenbar ist abgesehen von einer Standheizung alles zu seiner Zeit mögliche an Bord. Die nötige Wartung scheint der Daimler auch in jüngster Zeit erfahren zu haben. Der TÜV wurde gerade erneuert. Die Bremsbeläge vorne sind frisch und einen Ölwechsel gab es auch. Im Oktober 2021 hat der Verkäufer schließlich – wie er sagt – prophylaktisch das AGR-Ventil und den Bremslichtschalter tauschen lassen.
eBay  Mercedes ML 500 AMG
Der Wagen wurde nicht als Zugfahrzeug eingesetzt und ist auch sonst pfleglich behandelt worden.

Das sollte man vor dem Kauf über den ML wissen

Wer sich für den angebotenen ML 500 interessiert, sollte sich als erstes der Tatsache bewusst sein, dass Luxusautos wie dieses komplexe Technik an Bord haben. Die ist meist nicht günstig in der Wartung, muss die vorgeschriebene Pflege aber unbedingt haben. Sonst wird es langfristig nur noch teurer. Die angegebene Laufleistung ist für den 500er-Achtzylinder von Mercedes dieser Baujahre ein Klacks, wenn er die nötige Zuwendung bekommen hat. Die Beschreibung in der Anzeige legt das nahe. Doch das erstzt nicht den Check vor Ort. Eine ausgiebige Probefahrt ist ebenfalls zu empfehlen. Das Auto bringt einiges an Gewicht auf die Waage und hat einen bärenstarken Motor unter der Haube. Da kennt man den Zustand von Getriebe und Achsen am besten vor dem Kauf.
Dass der Dreiventil- V8 mit 292 PS nach modernen Maßstäben nicht als Muster an Sparsamkeit durchgeht, dürfte klar sein. Dennoch sollte der zukünftige Besitzer das auf dem Zettel haben. Der TÜV-Prüfer wird vermutlich die Funktion der Feststellbremse prüfen. Die konnte beim ersten ML durchaus mal kaputt gehen. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, checkt schließlich die Lenkung auf mögliches Spiel.