Audi Q6: Vorschau

— 31.10.2014

Alternative zu Avant und Sportback

Geduckte Silhouette, Coupé-Charakter: Der Audi Q6 auf der Basis des Q5-Nachfolgers greift die Masche des BMW X6 auf. Start: 2017.



Der Q6 kommt 2017 mit serienmäßigem Allradantrieb.

Hoppla, hier kommt das erste Allrad-Dickschiff von Audi, das sogar vor der Oper stehen kann: Das viertürige SUV-Coupé Q6 sieht richtig elegant aus. Es soll ab 2017 in Mexiko gebaut werden. Im Vergleich zu seinem Technik-Spender Q5 ist die Frontscheibe stärker geneigt, die Dachlinie abgesenkt und der Wagenkörper insgesamt etwas flacher. Allradantrieb ist serienmäßig, vier Motoren sind vorgesehen: zwei Benziner und zwei Diesel mit 177 PS bis 272 PS. S- und RS-Varianten mit mehr Leistung sind denkbar. Die Preise dürften bei rund 43.000 Euro beginnen.

Alle Audi-Neuheiten bis 2018

Stichworte:

SUV-Coupé



Diesen Beitrag empfehlen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.