Fiat feiert mit der Retro-Knutschkugel 500 Verkaufserfolge. Opel bringt einen neuen Manta. Und VW lehnt den brandneuen I.D. Buzz optisch deutlich an der ersten Generation des ehrwürdigen Bulli an. Kein Wunder: Nostalgische Gefühle kurbeln die Verkäufe an.
Grund genug für AUTO BILD, eine Wunschliste an ein paar Autohersteller zu schreiben. Die folgenden Legenden hätten wir gerne als E-Autos. Die DS zum Beispiel war schon einmal ihrer Zeit weit voraus. Das könnte sie mit batterieelektrischem Antrieb spielend leicht wiederholen. Ganz anders ein elektrischer Kadett. Der könnte sich durch Zuverlässigkeit und Bodenständigkeit auszeichnen. Ein klassischer Opel eben.

Diese aktuellen Elektroautos sind richtig gut

Ausgewählte Produkte in tabellarischer Übersicht
BMW iX
UVP ab 77.300 EUR, Ersparnis: bis zu 13.386  EUR
Kia EV6
UVP ab 44.990 EUR, Ersparnis: bis zu 14.069 EUR / im Leasing schon ab 274  EUR
Mercedes EQS
UVP ab 97.807 EUR, Ersparnis: bis zu 6152  EUR
Hyundai Ioniq 5
UVP ab 41.900 EUR, Ersparnis: bis zu 12.280 EUR / im Leasing schon ab 234  EUR
Audi Q4 e-tron
UVP ab 41.900 EUR, Ersparnis: bis zu 12.420 EUR / Leasing-Bestpreis: 89  EUR
Skoda Enyaq iV
UVP ab 34.600 EUR, Ersparnis: bis zu 11.584 EUR / Leasing-Bestpreis 124  EUR
Mazda MX-30
UVP ab 34.490 EUR, Ersparnis: bis zu 13.035 EUR / im Leasing schon ab 90  EUR
Smart EQ fortwo
UVP ab 21.940 EUR, Ersparnis: bis zu 8240 EUR / im Leasing schon ab 77  EUR
Tesla Model 3
UVP ab 46.560 EUR; Ersparnis: bis zu 7975 EUR / Leasing-Bestpreis 289 ,00 EUR
Opel Corsa-e
UVP ab 30.400 EUR; Ersparnis: bis zu 11.920 ,00 EUR
Volvo XC40 Recharge
UVP ab 48.650 EUR; Ersparnis: bis zu 9570 ,00 EUR

BMW 1602

BMW gilt als sportlich, hat aber aktuell nicht allzu viele Adrenalin-Autos im Angebot. Für Einsteiger fehlt ein leichter, kurzer, geradliniger Pulswärmer. Der könnte aussehen wie der 1602 und fahren wie der alte 1er mit Hinterradantrieb. Der luftgekühlte Boxermotor war totgesagt und feierte dann im Motorrad BMW R nineT ein grandioses Comeback feierte. Genau das wollen wir, nur halt elektrisch. Ein "German Muscle Car"! Die technische Basis könnten die Münchner sich beim BMW i4 borgen.
Play

Citroën DS (2021): Skizze - Neuauflage - Klassiker - Elektro - Design - Info

So könnte eine Neuauflage des legendären Citroën DS aussehen


Citroen DS

Mit dem DS9 hat die neu geschaffene Luxusmarke von Citroen eine stattliche Limousine im Programm. An die Opulenz der Original-Göttin kommt der Neuner nicht heran. Vielleicht wäre aber gerade die, modern interpretiert und mit E-Antrieb, genau die aufregende Alternative zum Einerlei, die viele Käufer derzeit suchen. Sicher ist: Mehr Statement geht kaum.
Play

Video: Fiat 600 (2019)

Nachfolger für die Knutschkugel


Fiat 600

Der Fiat 500 hat Fiat gerettet. Aber wie geht es weiter, was kommt nach der allseits beliebten Knutschkugel? AUTO BILD plädiert für einen neuen "Seicento". Der Vorschlag unseres Designers hat alle stilistischen Lockmittel des kleinen Bruders: die runden Augen, glatte Flanken und das bogenförmige Dach. Außerdem ist der 500 gewachsen. So hat der Frauenliebling hinten endlich mehr Platz und einen größeren Kofferraum.
Play

Mercedes-Benz /8 (2021): Skizze - Neuauflage - "Strich-Acht" - Info

Wie wäre es mit einem neuen Mercedes Strich-Acht?


Mercedes /8

1968 kam der kurz /8 genannte Mercedes W 114/115 auf den Markt. Für die Stuttgarter war er ein riesiger Erfolg: Er verkaufte sich rund zwei Millionen Mal. Eine Neuauflage ist unwahrscheinlich, klar. Mercedes will die Business-Klasse mit dem superfuturistischen EQE unter Strom setzen. Doch das gefällt nicht jedem. Deshalb kann sich die Redaktion Retro-Kleider für den EQE im Stil des Strich-Acht gut vorstellen.

Opel Kadett

Ganz sicher: Ein neues Sportcoupé auf Astra-Basis wäre ein Highlight für alle Opel-Fans. Und zwar nicht nur als Verbrenner. So ein neuer Kadett könnte auch als Elektroflitzer eine gute Figur machen. Corsa-e und Mokka-e haben die passende Antriebstechnik bereits unter dem Blech. Wie aufregend das Ganze sein kann, hat Opel mit dem Manta GSe Elektromod gezeigt.
Play

Renault 5 (2021): Neuvorstellung - Elektro - Skizze - Info

Erster Blick auf den Elektro-R5


Renault 5

Renault selbst hat 2021 ein Showcar mit dem schlichten Namen "5" vorgestellt. Dahinter verbirgt sich eine moderne Elektro-Interpretation des ikonischen Kompakten aus den 80ern. Wie nah die Optik der Studie am Serienauto dran ist, wird sich zeigen. AUTO BILD kann sich vorstellen, dass sich die gelben Akzente unter den Scheinwerfern, das schwarze Dach oder die breiten Backen auch am finalen Renault 5 wiederfinden.
Play

Video: Volvo P1800 Retrocar

Schneewittchensarg von heute


Volvo P1800

Roger Moore fuhr in der Krimi-Serie "The Saint" einen Volvo P1800. Ab 1971 kam der Volvo P1800 ES, genannt Schneewittchensarg, dazu. Er verzückte die Welt mit seinem außergewöhnlichen Kombi-Heck. Den Kombis ist Volvo treu, ein neues Coupé ist längst überfällig. Der Polestar 2 könnte die benötigte Technik spenden. Dass sich der P1800 in die Moderne übersetzen lässt, wissen wir seid dem P1800 Cyan.