Neue Audi (2018, 2019, 2020, 2021, 2022 bis 2025)

Audi A3 Sportcoupé (2019): Vorschau

Audi A3 als Sportcoupé

Audi erweitert die A3-Palette und baut die nächste Generation auch als viertüriges Sportcoupé – mit einem Hauch TT! Erklärter Gegner: der Mercedes CLA.
2014 hatte Audi in Paris die Studie eines TT Sportback präsentiert, der zusammen mit dem TTQ die TT-Familie auf vier Modelle erweitern sollte. Diese Idee ist Schnee von gestern, doch der bildhübsche Fünftürer bekommt eine zweite Chance – als Sportcoupé auf Basis des nächsten A3.
Alles über den A3

RS-Variante mit 400 PS

Das A3 Sportcoupé bringt einen Hauch von TT in die Kompaktklasse.

Eigentlich hätte diese Variante Sportback heißen sollen, aber dafür müsste das Steilheck in Avant umgetauft werden, und da zögern die Audianer noch. Das A3 Sportcoupé startet 2019, ein Jahr nach der Limousine. Der Preisaufschlag zum Stufenheck soll bei 1500 Euro liegen. Während der schwach nachgefragte A3-Dreitürer noch nicht bestätigt ist, hat der Vorstand das Sportcoupé bereits abgesegnet – inklusive einer dann 400 PS starken RS-Variante.

Neue Kompaktklasse-Modelle (2018, 2019 und 2020)

Audi A3 Sportback IllustrationVW Golf 8 IllustrationKia Ceed Illustration

Autor: Georg Kacher

Stichworte:

Coupé Kompaktklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen