Alle Audi-Neuheiten bis 2022

Audi A3 Illustration Audi A6 Avant Illustration

Audi Q2 (2016): Vorschau

— 02.12.2015

Audis kleinstes Q

Audi bringt 2016 das Kompakt-SUV Q2. Der ist zwar fast so groß wie der Q3, wirkt aber jugendlicher und bietet weniger Luxus – zum günstigeren Preis.

Video: Audi Q2 (Alle Neuen 2016)

Audis kleinstes Q

Eine der wichtigsten Audi-Neuheiten ist 2016 der kompakte Hochsitz Q2. Im Prinzip ist er ein entfeinerter, jugendlicher eingekleideter Q3. Er ist der erste Serien-Audi, der komplett die Handschrift des neuen Designchefs Marc Lichte trägt. Seine Prioritäten: eine kompakte Kabine zentral auf den kräftigen Wagenkörper setzen, die großen Räder betonen, stärker zwischen den Baureihen differenzieren.

Mit wenig Aufwand zu großer Individualität

Mehr Individualität: Die Ausstattungslinien des Q2 sollen sich stark voneinander unterscheiden.

Der Q2 ist kein sortenreines Q-Modell mehr, sondern ein spannender Cocktail aus Sportback, Avant und Crossover. Die verschiedenen Ausstattungslinien sollen sich künftig viel stärker voneinander unterscheiden: Grill, Lufteinlässe, Radläufe, Schweller, Räder und vor allem die Verkleidung der C-Säule (Sideblade) differenzieren den Auftritt. Motto: kleiner Aufwand, große Individualität. Was außen anfängt, sollen innen matter Chrom, Carbon oder Glanzschwarz fortsetzen. Beim Interieur gibt der Q2 als erster Audi der Marke eine neue Linie vor: Das Cockpit wird zum Fahrer hin angewinkelt, die Mittelkonsole soll schlanker ausfallen. Die sportlichen Belüftungs-Tuben kennen wir schon aus dem neuen TT, ebenso das frei programmierbare Kombi-Display. Die nächste MMI-Generation soll Top-Infotainment bieten.

Höher sitzen, besser sehen – und dabei noch gut ausschauen: 2017 kommt der Q2 als Coupé

Die Technik des 4,30 Meter langen Q2 stammt aus dem modularen Querbaukasten (MQB) des VW-Konzerns. Als Einstiegsvariante ist ein Dreizylinder vorgesehen, im SQ2 arbeitet ein mindestens 230 PS starker Zweiliter-Vierzylinder. Der Fünfzylinder bleibt in diesem Segment den RS-Varianten vorbehalten. Der Plug-in-Hybrid ist – genauso wie bei BMW X1 und Mercedes GLA – keine Frage der Machbarkeit, sondern ein Politikum. Zum einen wäre der Hybrid wohl nur eine Zwischenlösung, zum anderen besteht beim reinen E-Antrieb noch Innovationsbedarf. Eine Coupé-Version ist dagegen fest eingeplant: Sie soll 2017 starten. Und der Preis? Der Q2 liegt mit rund 25.000 Euro für die Basisversion auf halber Höhe zwischen Audi A3 Sportback und Q3; jährlich will Audi mindestens 70.000 Q2 absetzen, um die unvermeidliche Kannibalisierung mit anderen Modellen der Marke auszugleichen.

Neue SUVs: 2016, 2017, 2018, 2019, 2020

Skoda Yeti II SUV Illustration

Autor: Georg Kacher

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite